Püppis Gästebuch

[ Zurück zur Homepage ] [ Ins Gästebuch eintragen ] [ Seite zurück ] [ Seite vorwärts ]

Willkommen bei Püppis Gästebuch!


Lori & Kaan, 12.02.2012 - 23:16 Uhr

Dieterrrrrr,

ganz liebe Grüße! Wir haben uns am 24.12. kennengelernt! Danke für die Püppikarte. Die Karte stand zwischen den Zweigen unseres Weihnachtsbaumes! Alles,alles Gute für das Jahr 2012- das darf man auch im Februar wünschen und im März und überhaupt!



Eve aus Köln, 26.12.2011 - 14:51 Uhr

Lieber Dieter,
mit großer Traurigkeit habe ich heute erfahren, dass Pueppi in den Hundehimmel gegangen ist. Ich habe ganz viel Mitgefühl mit Ihnen. Pueppi ist so etwas wie Willi Ostermann in Köln. Habe mir eben noch das Foto angesehen von einer Ausstellung in Brühl, wo ich Pueppi auf dem Arm habe. Sie werden sehr traurig sein, aber auch froh über die Zeit, die Sie mit Pueppi haben durften und dass Sie sie aus ihrem Elends-Dasein gerettet und ihr ein schönes Hundeleben mit viel Liebe geschenkt haben. Im Stadtbild wird Pueppi eine große Lücke hinterlassen, aber in unseren Herzen wird sie immer bleiben. Kopf hoch, Dieter!
In Verbundenheit
Eve aus Köln

E-Mail


Ede, 24.12.2011 - 20:14 Uhr

...ich bin auch sehr traurig über "Püppi´s" ableben. Setzt im ein historisches Denkmal wie bei "Hachiko" in Tokyo !

E-Mail


Debbi, 04.12.2011 - 19:19 Uhr

püppi
Als ich dich kennen gelernt habe fand ich dich sofort süß
dieter kam immer mit dir zu meiner cousine und ich war halt auch immer da ich habe so gerne mit dir gespielt und jetzt bist du nicht mehr da wenn ich die bilder von dir und mir sehe vermisse ich dich schon aber was soll man machen es ist zwar sehr traurig das du eingeschläfert werden musstest aber lieber so als sich das ganze leben lang zu kwälen
RUHE IN FRIEDEN PÜPPI
Deine Debbi

E-Mail


Rolf aus Baunatal, 23.11.2011 - 19:05 Uhr

Leider viel zu spät habe ich von Deinem Leidensweg erfahren. Der Trauerflor an Deinem Bilderrahmen bei Jupp Strathmann gab mir einen Schock. Ich hätte zu Deinen Lebzeiten einen Freund für Dich gehabt. Er sieht aus wie Du, ist vier Jahre alt und ein Elo namens "Willi".
Wir werden Dich vermissen.

E-Mail


Klaus aus Laatzen, 22.11.2011 - 11:00 Uhr

Auch ich war sehr traurig, als ich abends bei Stratmann ´s den Bilderrahmen mit dem schwarzen Trauerflor sah. Es war immer nett, wie Püppi da in der Sendung seinen Platz hatte. Alles Gute Püppi
Klaus

E-Mail


Margrit, 17.11.2011 - 21:01 Uhr

Auch ich hatte Stratmann's erst etwas später eingeschaltet. Habe noch gedacht "Wo ist denn Püppi?"
Als ich dann das Bild mit dem Trauerflor sah, war ich total schockiert und traurig - die ganze Sendung ging an mir vorbei. Hatte auch darauf gewartet, dass Herr Stratmann am Ende der Sendung etwas über Püppi erzählt.
Mein Mitgefühl an Püppis Herrchen.

E-Mail


Gerd Dewner, 16.11.2011 - 13:39 Uhr

Liebe Püppi!
Das Du eingeschläfert werden
mußtest,haben wir erst auf
Nachfrage beim WDR erfahren.
Ich hatte den Anfang der letzten Sendung "Stratmanns"
verpasst und war betroffen und überrascht,ein Bild von Dir mit Trauerflor hinter "Jupp" zu sehen,dort,
wo Du immer gesessen hast.
Schön wäre es gewesen,auch am
Ende der Sendung ein paar
"tröstende" Worte zu Deinem
Tode zu finden. Das Du ein
"Star" in Köln warst und eine
eigene Homepage hast,haben wir gar nicht gewußt,da man
zwar in Niedersachsen den WDR
empfangen kann,aber wir Dich halt nur aus dieser Sendung
kannten.
Du wirst uns fehlen.




Wir werden Dich vermissen !

E-Mail


Marion, Kenzo & Bow Tie, 14.11.2011 - 16:58 Uhr

Liebe Püppi, wir sind sehr betroffen, dass Du über die Regenbogenbrücke gegangen bist. Du warst neben dem Dom das bekannteste Wahrzeichen von Kölle. Wir wissen, dass Du uns noch sehen kannst und dass Du da wo Du nun bist, keine Schmerzen mehr leiden musst. Dein lieber Dieter vermisst Dich sehr und wir wissen wie schlimm es ist. Dieses Jahr mussten wir von unserer Zwerghenne Lucy Abschied nehmen, die wie Du ein kleiner Fernsehstar war. Vielleicht triffst Du sie da oben.... Püppi man sieht sich....

E-Mail


Rosita, 14.11.2011 - 09:02 Uhr

Auch wir haben erst am letzten Samstag von Püppis Tod erfahren und sind sehr traurig darüber. Herr Stratmann hat aber am Anfang der Sendung gleich über Püppi berichtet und so seine Betroffenheit ausgedrückt. Wir selber durften Püppi während eines Aufenthalts in Köln kennenlernen und haben auch viele private Fotos von ihr. Wir sind so dankbar für diese einmalige Begegnung. Unsere Gedanken gelten jetzt Dieter, der nun ohne Püppi weiterleben muss. Wir kennen dieses Gefühl der Verzweiflung über einen frühen Abschied von einem geliebten Kameraden. Liebe Püppi, Du bleibst uns für immer unvergessen.
Rosita & Wolfgang aus Karlsruhe

E-Mail


[ Seite zurück ] [ 1 2 3 4 5 6 7 8  ... 46 47  ] [ Seite vorwärts ]
41.517 Aufrufe seit dem 30.03.2005, 12:15 Uhr


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Eintrag:

What is 5 - 1?

  Smilies sind eingeschaltet.
 


Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren