Zurück zur Homepage

Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

<< Seite zurück 64 Einträge auf 7 Seiten Seite vorwärts >>


Nr.: 14
Datum: 25.03.2005, 17:47 Uhr
Name: Gunther B. Grübler
E-Mail: gunther.gruebler@freenet.de

Eintrag
Hallo,
ich finde die Seite sehr gut gelungen.
Sobald der angekündigte Bidlband erscheint, würde ich mich sehr freuen, davon eine Nachricht zu erhalten, da ich sehr gerne ein Exemplar des Bildbandes erwerben möchte.
Gruß aus Berlin
Gunther B. Grübler




Nr.: 13
Datum: 15.03.2005, 20:45 Uhr
Name: Tobias Giebel
E-Mail: tobias.giebel@t-online.de
Homepage: http://www.willis-lauftreff.de

Eintrag
Hallo, Hannes!

Die Seite gefällt mir ganz gut! Die Gliederung ist schön aufgelistet und verständlich geschrieben und am interessantesten sind die Kommandeure und Ordensträger der 50. Infanterie-Division. Bleib dran und mach weiter so!

Mit freundlichem Gruß
Tobias Giebel (Marder im FdW)


Nr.: 12
Datum: 18.12.2004, 18:59 Uhr
Name: Alexander

Eintrag
Der Begriff von Treue und Kameradschaft wird für mich im Buch von Peter Bamm, alias Dr. Curt Emmrich, Stabsarzt in der 50. I.D. "Die unsichtbare Flagge"
eindrucksvoll dargestellt. Ich hoffe, dass ausschließlich dieser Geist der Humanitas Internetseiten wie diese begleitet.
In diesem Sinne alles Gute


Nr.: 11
Datum: 11.12.2004, 08:49 Uhr
Name: Christopher

Eintrag
Ich finde eure Seite toll. Ich finde es sehr gut, dass es noch Leute gibt, die das Wort Wehrmacht ehrenvoll behandeln und nicht mit einem Haufen von Nazis zusammenpakt.
Unsere Landser waren Helden im Kampf gegen den Kommunismus.


Nr.: 10
Datum: 07.11.2004, 14:28 Uhr
Name: Helmut Goretzky
E-Mail: Bubergoretzky@aol.com

Eintrag
Ich bin Jahrgang 36 (Schlesier)Ich bin stolz auf die Deutsche Wehrmacht. Dank der Tapferkeit der Soldaten war es uns möglich vor den heranrückenden mordenden und plündernden Horden der Roten Armee zu flüchten.


Nr.: 9
Datum: 28.10.2004, 20:00 Uhr
Name: Jürgen
Homepage: http://www.enziandivision.de

Eintrag
Hallo Kameraden,

tolle Seite über die 50.!! Gut daß sich nach wie vor Leute für die "Alte Armee" einsetzen auch wenn immer mehr Lüge und Schmutz über unsere tapferen Landser verbreitet wird.
Besucht uns doch auch mal unter: www.enziandivision.de

Gruß
Jürgen


Nr.: 8
Datum: 28.10.2004, 10:32 Uhr
Name: Asgard
E-Mail: kreisverband@npd-mettmann.de
Homepage: http://www.npd-mettmann.de

Eintrag
Gerade in der heutigen Zeit sind Seiten wie diese enorm wichtig! Unerträglich ist mittlerweile die Hetze gegen deutsche Soldaten geworden. Unabhängig vom politischen Standpunkt sollte man das Andenken an diese tapferen Männer ehren. Sie kämpften bis zuletzt, um Millionen deutschen Zivilisten die Flucht zu ermöglichen und vor einem grausamen Tod zu bewahren. Mögen die heutigen Medien hetzen, wie sie wollen - und sogenannte deutsche "Politiker" sie schmähen und demonstrativ ihre Gräber nicht besuchen. Das deutsche Volk weiß - Unsere Großväter waren keine Verbrecher!
Des Historikers Pflicht ist die Wahrheit, die ganze Wahrheit, und wer bloß die halbe Wahrheit sagt, ist schon ein ganzer Lügner!

Mit dem nötigen Respekt vor dem Wirken und Sterben dieser deutschen Männer
Asgard


Nr.: 7
Datum: 07.09.2004, 16:34 Uhr
Name: Eric Bijtelaar
E-Mail: cscoldb@yahoo.com
Homepage: http://www.ww2online.nl

Eintrag
For all our lost ones

Hallo,

Ich bin Eric Bijtelaar aus Holland.

Über die Kriegszeit von 1940 bis 1945 möchte ich in Nordholland ein
Museum einrichten sowie ein Buch schreiben. Dafür suche ich Veteranen,
die als deutsche Soldaten in der Zeit von 1940 bis 1945 in den
Niederlanden gewesen sind.
Für mein Buch brauche ich Erlebnisberichte und Schilderungen; und für
mein Museum suche ich Bilder, Ausrüstungsgegenstände, Dokumente und
Bücher.
Hat jemand Bekannte, die dort stationiert waren? Gibt es Zeitschriften
von Veteranen?
Da jene Zeit immer weiter zurückweicht, möchte ich dafür sorgen, daß
das
Wissen und die Erinnerung an sie nicht verlorengehen.
Wenn mir deutsche Soldaten ihre Bericht anvertrauen, kann ich die
Geschichte dieser Zeit von beiden Seiten beleuchten.

Danke fure deinem ziet.

Herzliche grusse

Eric Bijtelaar
www.ww2online.nl


Nr.: 6
Datum: 21.07.2004, 11:21 Uhr
Name: Bernd
E-Mail: suddenpeiper@hotmail.com

Eintrag
Schön, daß durch diese Seite dem dt. Soldaten an sich und den Angehörigen dieser ruhmreichen Division ein würdiger und verdienter Gedenkstein gesetzt worden ist.

Gedenken wir stets unserer teuren Toten!


Nr.: 5
Datum: 03.06.2004, 19:51 Uhr
Name: Karsten Behrens
E-Mail: behrens.demmin@freenet.de

Eintrag
Zunächst meine Grüsse und ein großes Lob an die Gestalter der Seiten. Mein Großvater aus dem 150.AR ist seit dem Frühjahr 1945, vermutlich bei Groß Röderdorf/ Ostpreußen vermisst: Otto Schütt, 1. Batterie. Vieleicht kann jemand Angaben machen.


<< Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7  Seite vorwärts >>


28.042 Aufrufe seit dem 20.02.2004, 10:41 Uhr


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Please enter the confirmation code:
Gib den Code ein:
Enter the code:
Enter the text shown on the image:

 


Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren