Zurück zur Homepage

Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

<< Seite zurück 190 Einträge auf 19 Seiten Seite vorwärts >>




Nr.: 180
Datum: 23.10.2011, 20:38 Uhr
Name: Eduard Jolmes
E-Mail: ***********
Homepage: http://mein.yoga-vidya.de

Eintrag
Hallo, suche Informationen über meinen Vater, Heinrich Jolmes, geb. 05.07.1925 in Paderborn.
War bei Kriegsende 3. Kompanie Feldersatz-Batallion 176, Unterstellung 76. Infantrie-Division. Wer weis was über den Ort der Verwundung, wer weis was über Kriegsgefangenschaft?


Nr.: 179
Datum: 21.10.2011, 18:09 Uhr
Name: Schmidt Klaus Ulrich
E-Mail: ***********

Eintrag
Hallo,

nochmals meine Bitte. Ich suche Infos zu meinem Onkel Oberst Paul Heinrich Krumpen, vor allem zu seinem Russlandeinsatz. Er war Kdr PzGrenRgt 64 und 1942 u. a. in der 16.PzDiv bei der Stalingradoffensive eingesetzt.


Nr.: 178
Datum: 28.09.2011, 16:44 Uhr
Name: Capelle C.
E-Mail: ***********

Eintrag
Hallo,
ich suche meinen Großvater Wilhelm Capelle. Wer kann mir Auskunft darüber geben, wann und wo er gefallen ist.
Letzte Feldpost kamm aus Witepsk 1942/43

Freundliche Grüsse
Cllaus Capelle


Nr.: 177
Datum: 19.09.2011, 19:46 Uhr
Name: Nadine Capelle
E-Mail: ***********

Eintrag
Hallo..!!

Ich suche mein urgroßvater mit dem Namen Wilhelm capelle geboren 09.05.1902 in Hannover.
Wahrscheinlich verstorben in Weißrussland 1942/1943.
Ich finde nichts über ihn,vielleicht könnt man mir hier Helfen.
würde mich freuen was zuhören egal was.


Nr.: 176
Datum: 15.09.2011, 13:30 Uhr
Name: sigrid wrosch
E-Mail: ***********

Eintrag
..kennt jemand Paul Neumann
geboren am 3.04.1922-war bei der Infantrie-soldat,
..stammt aus glandau/ostpreußen
war in kiev,smolensk scharkow und kurz vor Moskau nach seinen erzählungen
..vielleicht hat jemand erinnerungen?
Danke sigrid wrosch geb. Neumann-tochter


Nr.: 175
Datum: 15.09.2011, 00:45 Uhr
Name: Gerda Smorra
E-Mail: ***********

Eintrag
Ich schreibe ein Buch über meinen Vater und suche noch lebende Kameraden oder deren Kinder. Mein Vater Gerhard Klöver war in der 6.Gebirgsdivision, Artillerieregiment 118,7.,8.+9. Batterie. Nach Frankreich-und Balkanfeldzug war er von 1941-44 an der Murmanskfront (Eismeer), wo er am 4.2.44 verstarb.Ich habe über 1000 Briefe und Hunderte von Fotos von ihm aus dieser Zeit, in denen auch Namen von Kameraden auftauchten - leider habe ich niemanden finden können.Kann mir jemand weiterhelfen?


Nr.: 174
Datum: 28.08.2011, 17:50 Uhr
Name: Steffen Otto
E-Mail: ***********

Eintrag
Wer kann Angaben machen über St.Bttr.Art.Ers.Abt.3 (Art.Reg. 234).Bin auf der Suche nach meinem Opa.Vielen Dank


Nr.: 173
Datum: 23.08.2011, 18:25 Uhr
Name: Polster
E-Mail: ***********

Eintrag
Suche Informationen über meinen Vater: Uffz. Johannes Polster,
Pz.Gren.Rgt.128, 23. Panzer-Division,
gefallen am 26.09.1943 bei Nowo-Alexandrowka, südl. Dnjepropetrowsk


Nr.: 172
Datum: 03.08.2011, 16:52 Uhr
Name: Rottwilm
E-Mail: ***********

Eintrag
Hallo,
die 6.Panzerdivision/Panzergrensdier-Regiment 4 geriet 1945 bei Brünn in russische Gefangenschaft. Wer weiß etwas über Leutnant Wilhelm Volle
Vielen Dank


Nr.: 171
Datum: 03.08.2011, 12:23 Uhr
Name: Oleg
E-Mail: ***********

Eintrag
Wer kann etwas ueber die Kampfhandlungen der 268.ID im Raum Wjasma (August-Sept.1941) hinfuegen ? Am meisten interessieren die Daten der Abteilung Ic.
Wer an etwaige Blicke oder Daten betreffs der Smolensker Gebiet von heute interesse hat, bitte wenden.
Gruss
Oleg (Russland)/


<< Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8  ... 18 19  Seite vorwärts >>


82.723 Aufrufe seit dem 24.10.2005, 09:59 Uhr


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Wieviele Ecken hat ein Viereck?
Sicherheitsfrage:
Gib den Text aus dem Bild ein:

 


Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren