Zurück zur Homepage

Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

<< Seite zurück 190 Einträge auf 19 Seiten Seite vorwärts >>


Nr.: 190
Datum: 13.12.2011, 15:40 Uhr
Name: Torsten
E-Mail: ***********

Eintrag
Wer kann mir zum verbleib meines Onkels auskunft geben?
Nahme:Werner Pothlitz
Geb.:13.12.1924
Angehöriger einer berittenen SS-Division.
Soviel ich weiß war er 1943 im Lazarett in Warschau und anschl. im Einsatz im Kaukasus.Dort soll er und andere Kameraden ins Moor geritten sein.Und dann? Seit mitte 1944 gefallen oder vermißt.Wer kann mir weiter helfen?




Nr.: 189
Datum: 13.12.2011, 13:42 Uhr
Name: Thoren, Uwe, 01702421586
E-Mail: ***********

Eintrag
Ich suche Willy Wendland. 1963-65 in Eggesin-Karpin, 23. PR. Vielleicht kann mir jemand helfen.


Nr.: 188
Datum: 11.12.2011, 16:14 Uhr
Name: Rainer Bongart
E-Mail: ***********

Eintrag
Suche alles über die -Gr.Kw.Kol.57 wo vater war.Gibt es noch Kameraden?Er verstab nach dem Krieg


Nr.: 187
Datum: 10.12.2011, 10:57 Uhr
Name: Andreas Unmack
E-Mail: ***********

Eintrag
Suche Informationen zu meinem Großonkel-
Karl Unmack-FJR 2/6.Kp.- Feldpostnummer war L35179. Gefallen am 22.05.41 am Ortsrand von Pyrgos.War - als er fiel- zusammen mit Herrmann Lucht aus Milster/Schleswig-Holstein.


Nr.: 186
Datum: 09.12.2011, 13:12 Uhr
Name: Renate Bubbers
E-Mail: ***********

Eintrag
Ich suche nach noch lebenden ehm. Soldaten d. ehem. GR.257 d. 83.I.D., die 1945 mit dem II./257 bei Graudenz/Polen, westlich der Weichsel im Kampf
standen u. etwas ü. meinen seit März 1945 dort vermißten Vater, OGefr. Hans Jacob Boe, mitteilen könnten.
Vielen Dank im Voraus.
Renate Bubbers


Nr.: 185
Datum: 04.12.2011, 10:48 Uhr
Name: hanshense
E-Mail: ***********

Eintrag
War Angehöriger der 168. ID Regiment 442 und auch bei Zitadelle im Einsatz. War noch jemand dabei?
Gruß Hans


Nr.: 184
Datum: 15.11.2011, 14:46 Uhr
Name: Margot Eisenbach
E-Mail: ***********

Eintrag
Suche den Ort "Babo" an der Beresinabrücke nordostwärts Schatkowo. Hier wurde mein Vater am 29.06.1944 von einem Kameraden tot gefunden. Ich wäre sehr dankbar zu erfahren, ob jemand den Standort des vorgeschobenen Betriebsstofflagers kennt und mir die näheren Begebenheiten zwischen dem 26.06. und 29.06.1944 schildern kann.
Danke im voraus für Ihre Nachricht, da ich im nächsten Jahr dieses Gebiet besuchen möchte.


Nr.: 183
Datum: 07.11.2011, 05:46 Uhr
Name: Manfred Salzmann
E-Mail: ***********

Eintrag
Hallo,

Suche Angaben über meinen Onkel (SS-USchF) Bruno Beckers, geb. 05.12.1923, in Essen NRW

der wohl hier noch im Einsatz war

Das an der SS-Panzergrenadier-Schule Kienschlag gebildete SS-Panzergrenadier-Regiment "Klotz" wird mit dem 49. Regiment "De Ruyter" vereinigt und ging im Februar 1945 in die 23. SS-Freiwilligen-Panzergrenadier-Division Nederland Nr. 1 über.

Am 16. Februar 1945 trat die Division im Rahmen der "Pommern-Offensive" zur Rückeroberung des Ortes Reetz an. Bis zur schnellen Einstellung der Offensive stand die Division in schweren Kämpfen im Raum Reetz.

Wer kann darüber Angaben machen?

Danke im Voraus

m.f.G.

Manfred Salzmann


Nr.: 182
Datum: 06.11.2011, 12:32 Uhr
Name: Manfred Salzmann
E-Mail: ***********

Eintrag
Wer kann mit Informationen helfen?

Für eine Familienchronik suche ich noch ergänzende Informationen zu SS-Unterscharführer Bruno Beckers geb. am 05.12.1923 in Essen NRW

Bruno Beckers gehörte lt. Erkennungsmarke -2415-5.E./LSSAH dem 5. Ersatz-Bataillon SS-Leibstandarte Adolf Hitler an

Am 17.03.1943 war sein Truppenteil 1. Panzer-Grenadier-Regiment "LSSAH" Einsatzraum Charkow Russland

Am 17.03.1943 Feldlazarett mot. 623 Poltawa wegen 16.03.1943 Infanterriegeschoss linker Oberschenkel

Am 01.06.1943 Reservelazarett Hünfeld Fulda wegen 16.03.1943 Infanterriegeschoss linker Oberschenkel

Am 18.08.1943 Reservelazarett I Graz wegen 16.03.1943 Infanterriegeschoss linker Oberschenkel

SS-Sturmmann Bruno Beckers gehörte im Februar 1944 der Genesenden-Kompanie des SS-Panzer-Grenadier-Ausbildungs- und Ersatz-Bataillons 5 (Ellwangen) an

Laut Feldpost-Nr.: 56 387 E war die Einheit von Bruno Beckers Stab I und 1.-4. Kompanie SS Freiwilligen Panzergrenadier Regiment 2 Nederland "

Bruno Beckers besuchte bis Ende Januar 1945 die 5.Inspektion SS-Panzergrenadierschule Kienschlag, Post Teinitz a. d. Sasau (Böhmen)

Danke für Mithilfe

m.f.G.

Manfred Salzmann


Nr.: 181
Datum: 04.11.2011, 19:01 Uhr
Name: Waltraud Hechler
E-Mail: ***********

Eintrag
Suche Angaben über meinen Vater Reinhold Betke, geb. 22.09.1926, der sich 1944 in einem BJ-Lager in Schieradz, Warthegau, befunden hat. Ebenso aller Wahrscheinlichkeit ein Helmut Stephan. Wer kann darüber Angaben machen oder mir mitteilen, an wen ich mich wenden muß?


<< Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8  ... 18 19  Seite vorwärts >>


78.592 Aufrufe seit dem 24.10.2005, 09:59 Uhr


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Was ist Fünf - Vier ?
Sicherheitsfrage:

 


Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren