Zurück zur Homepage

Bismarckturm-Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

<< Seite zurück 405 Einträge auf 9 Seiten Seite vorwärts >>


Nr.: 255
Datum: 04.09.2005, 17:57 Uhr
Name: Dorota Grzeszczuk
E-Mail: dorota.grzeszczuk@wp.pl

Eintrag
dziêkujê - bardzo ciekawa i klarowna strona,
wybieram sie na Wielk¹ Sowê za 2 tygodnie - przeœlê aktualne zdjêcia - od dzisiaj 100-letnia wie¿a k/Pieszyc nie jest ju¿ dla mnie bezimienna...
pozdrawiam bardzo serdecznie


Nr.: 254
Datum: 30.08.2005, 09:24 Uhr
Name: Peter Grabisch
E-Mail: isabeljacky@aol.com

Eintrag
An alle Forscher im Eulengebirge !

Der Vortrag über den Bismarckturm ist einfach KLASSE.
Mein Vater ist 1937 geboren in Reichenbach,er hat in der Uferstraße gewohnt.Sein Vater hieß Manfred Sattler,er arbeitete in Langen-Bilau in der Firma "DIERIG", wer kennt diese Firma, wer kann Angaben über den Verbleib der Kader bzw
Personalakten machen??
Ich suche meinen Großvater schon sehr sehr lange.("Dierig" hat für Deutschland die Taschentücher bis 1945 gewebt, mein Opa war dort Zimmermann).

Macht weiter so und schreibt mir mal.




Nr.: 253
Datum: 18.08.2005, 14:25 Uhr
Name: Ekkehart Köhler
E-Mail: Wasser@Koehler-Viersen.de

Eintrag
Der Fragebogen der TU Dreseden zum Viersener Bismarckturm veranlaßt mich, endlich eine Information an Sie und andere BT-Interessierte loszuwerden:
Es betrifft den BT in Bielefeld. Überall wird der "Eiserne Anton" als BT von Bielefeld angegeben. Das ist nach meinen Jugenderinnerungen nicht richtig. Der Eiserne Anton hat keinerlei Hinweise, Tafel o.ä auf Bismarck. Soweit ich mich erinnere, stand ein BT auf dem Teutoburger Wald nordwestlich von Bielefeld nahe der Paßstraße Hoberge/Uerentrup nach Steinhagen. In den 50er oder 60er Jahren ist dort ein großer Fernmeldeturm errichtet worden und dazu wurde der BT gesprengt und beseitigt. Die Bauart war wohl nach der "Götterdämmerung" von Architekt Kreis. Ich bin mir ziemlich sicher, daß meine Erinnerung richtig ist, weil ich damals die Beseitigung des BT für unnötig gehalten habe, weil der Fernmeldeturm ja über den BT hinwegsenden konnte.
Herzliche Grüße!
E.Köhler


Nr.: 252
Datum: 18.08.2005, 04:53 Uhr
Name: Jana Krummrich
E-Mail: jana.krummrich@freenet.de

Eintrag
Für mich begann alles mit einem Turm, den es eigentlich nicht mehr gibt, weil statt dessen ein Mahnmal errichtet wurde: für das ehem. KZ Buchenwald. Ich wohnte schon immer mit Blick darauf...
Inzwischen haben mein Mann und ich die Spurensuche aufgenommen. Zuletzt waren wir am Bismarck-Turm in Konstanz am 02.08.2005 - die Idee, im Internet zu stöbern, kam uns erst später, und wir waren sehr positiv von Deiner Internetseite überrascht! Weiteres Suchen in anderen Quellen haben wir sein lassen!
Vielen Dank und Grüße aus Weimar!


Nr.: 251
Datum: 10.08.2005, 14:33 Uhr
Name: Hans-Jörg Jänicke
E-Mail: docy_wolfen@t-online.de

Eintrag
Bin beeindruckt von diesem Sammelwerk.
Waren letzten Sonntag als Radwanderer in Wettin.
Mal ein Ziel für uns diese Orte zu befahren.
Bin über Öffnungszeiten und Neuigkeiten dazu immer interessiert.
MfG ein Freund deutschen Kulturgutes


Nr.: 250
Datum: 07.08.2005, 08:09 Uhr
Name: Harald Hillebrand
E-Mail: haraldhillebrand@aol.com
Homepage: http://hometown.aol.de/haraldhillebrand/

Eintrag
Hallo,
bis heute war mir gar nicht bewusst, dass es hunderte solcher Türme gibt. Ich wohne in der Nähe des Bismarkturms Timpenberg/Zehdenick.
Wieder etwas gelernt. Danke.
Gruß
Harald


Nr.: 249
Datum: 01.08.2005, 08:21 Uhr
Name: Werner Messner
E-Mail: werner.messner@ordinariat-freiburg.de

Eintrag
Der Turm in Mosbach feierte am 2.4.05 sein 100-jähriges. Dazu machte der Verkehrsverein eine Führung, an der über 100 Leute teilnahmen. Zu diesem Jubiläum hatte der städt. Bauhof mit Firmen Sanierungen und Reparaturen durchgeführt. Der Eingang ist nun mit einem eisernen Gittertor verschlossen (wg. Vandalismus). Schlüssel beim Verkehrsverein (Innenstadt) oder -wenn besetzt- bei den Segelfliegern. Nach meinen Recherchen kann ich allerdings die bei Ihnen stehende Behauptung, der Turm sei bei der Errichtung finanziell billig gewesen, aus zwei Gründen nicht teilen: 1. ist die Indexhochrechnung der seinerzeit in Goldmark gerechneten Kosten heute ein Gegenwert von rd.25.000 €, das handwerkliche Können der Steinmetzarbeiten nicht mehr rechenbar und 2. wird die Gewinnung eines Teils des Baumaterials an Ort und Stelle wg. des dort vorhandenen Muschelkalks von Kennern als äußerst unwahrscheinlich angezweifelt.
Im Mosbacher Jahresheft 2006 des Geschichts- und Museumsvereins werden meine Ausführungen im Herbst erscheinen.
Grüße aus Mosbach
Werner Messner


Nr.: 248
Datum: 28.07.2005, 18:46 Uhr
Name: Wolfgang Melenk
E-Mail: wmelenk@web.de

Eintrag
Herzlichen Dank für die informative Seite.
Im Zusammenhang mit meinem Interesse am alten Österreich-Ungarn möchte ich noch dieses Jahr meine dritte Rundreise durch einige der 12 Nachfolgestaaten in Myslowice/Polen (ehem. "Dreikaiserreichecke") beginnen - eine Idee, die ich durch diese Homepage erhielt.


Nr.: 247
Datum: 26.05.2005, 16:37 Uhr
Name: Oliver von Forchtenstein
E-Mail: oli_bot@web.de
Homepage: http://www.ostpreussenfussball.beep.de

Eintrag
Tolle Seite,
schön das die deutschen Ostgebiete hier nicht vergessen werden.
Viele Grüße
Oliver


Nr.: 246
Datum: 26.05.2005, 08:45 Uhr
Name: Joachim K.
E-Mail: isatteam@t-online.de

Eintrag
Auf der Hornisgrinde / Schwarzwaldhochstrasse Autobahn A5 Ausfahrt Achern, wird am 29.05.2005 ab 10 h der "Hornisgrindeturm" durch Minister Peter Hauk wiedereröffnet. 1909 gebaut, ab 1942 erst deutsches militärisches Sperrgebiet, dann nach 1945 französische Wetter- und Radar-Station.
Am Tag der Einweihung fahren Busse vom Bahnhöf in Ottenhöfen auf die Hornisgrinde und zurück.


Nr.: 245
Datum: 06.05.2005, 08:48 Uhr
Name: Tron

Eintrag
Ein wirklich schöne Homepage. Man könnte stundenlang weiterstöbern. ;-)
Macht weiter so!
Gruß aus Berlin


Nr.: 244
Datum: 27.04.2005, 19:10 Uhr
Name: Thomas aus Stannewisch

Eintrag
Sehr lehrreiche Seite. Hat viele offene Fragen beantwortet! Danke


Nr.: 243
Datum: 25.04.2005, 19:05 Uhr
Name: Admin
Homepage: http://zagan.org

Eintrag
Excellent side. I it was not on so kind side so much time already long ago. I read a little a lot of. Zagañska tower is described very good. How it will get I will send summer this to you current photos.
I greet and invite on www.zagan.org


Nr.: 242
Datum: 22.04.2005, 17:00 Uhr
Name: Falk Ritzmann
E-Mail: falk.ritzmann@anwr.de
Homepage: http://www.klemmberg-park-weissenfels.de

Eintrag
Hallo,
das Programm das Klemmbergfest 100 Jahre Klemmberg Park Weissenfels steht. Am 08.Juli findet dazu ein tolles Benefizkonzert zur Sanierung unseres Bismarckturmes statt, welcher 2007 seinen 100ten Geburtstag feiert. Schaut auf unsere Internetseite, dort findet man über unsere Initiative viel und ebenso das komplette Programm für die drei Tage im Juli. Das Programm ist finanziert, so daß alle Einnahmen komplett in die Sanierung des Turmes fließen können.
Gruß
Falk Ritzmann


Nr.: 241
Datum: 21.04.2005, 21:04 Uhr
Name: Pemek

Eintrag
Niesamowicie ciekawa strona, jestem zafascynowany.
Poza tym gratuluje Wam wyboru Papieza - Niemca


Nr.: 240
Datum: 21.04.2005, 19:38 Uhr
Name: Frederik Noel
E-Mail: chiller69@gmx.de
Homepage: http://abi.michis.org

Eintrag
Eine perfekte Seite für die Ausarbeitung meines Referats "Bismarck: Denkmäler und Türme". Danke dafür!

MfG, Fred.


Nr.: 239
Datum: 14.04.2005, 13:30 Uhr
Name: Hans-Chr. Wieder

Eintrag
Die Saison beginnt in Stuttgart wieder.
Ab 16. April ist der Bismarckturm Stuttgart wieder an Samstagen ab 15 Uhr und Sonntagen ab 11 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns über jeden Besuch.
Schöne Grüße aus Stuttgart

Hans-Chr. Wieder


Nr.: 238
Datum: 11.04.2005, 22:45 Uhr
Name: Manfred

Eintrag
Durch ihre übertriebene Political Correctness verliert ihre Seite leider an Glaubwürdigkeit – Schade!


Nr.: 237
Datum: 03.04.2005, 20:39 Uhr
Name: Siegried Schmid
E-Mail: info@bismarckturmfest.de
Homepage: http://www.bismarckturmfest.de

Eintrag
Herzliche Einladung an alle Freunde der Bismarcktürme. Anläßlich des 100. Geburtstages - Einweihung des Turmes am 3.9. 1905 - findet vom 1. - 7.9.2005 ein großes Fest rund um den Bismarckturm in Steppach bei Augsburg statt.
Herzliche Einladung - und Infos ab Mai 2005 unter www.bismarckturmfest.de


Nr.: 236
Datum: 29.03.2005, 19:31 Uhr
Name: Marc Maximilian Doege
E-Mail: msquared@gmx.de
Homepage: http://www.msquared.de

Eintrag
hallo,

freute mich sehr unter google bei den suchwoertern "melno und bieler" etwas ueber melno zu finden. bei interesse koennte man diverse daten ergaenzen. mein vater lebte auf dem gut melno.

liebe gruesse m.m.doege


Nr.: 235
Datum: 23.03.2005, 16:56 Uhr
Name: Michael Früchtel
E-Mail: michael.fruechtel@munich-airport.de

Eintrag
Tolle Homepage!

den Bismarck-Turm in Stettin habe ich 1994 besucht, er war innen zugänglich und eine Art Jugendtreff. Leider aber in sehr verwahrlosten Zustand.


Nr.: 234
Datum: 21.03.2005, 19:59 Uhr
Name: Wilma´s Grünlinge
Homepage: http://www.drachenboot-rathenow.de/

Eintrag
Der tolle Bismarck-Turm in Rathenow bietet einen super Hintergrund für unser 2. Rathenower Drachenbootrennen. Alle Besucher sind hierzu recht herzlich eingeladen.


Nr.: 233
Datum: 20.03.2005, 19:55 Uhr
Name: Darko

Eintrag
Bin zwar sehr an Geschichte interessiert, lebe praktisch dafür, habe aber bis dato noch nie was von Bismarck-Türmen gehört.
Bis ich zu dieser Seite kam, die ich ganz großartig finde.


Nr.: 232
Datum: 17.03.2005, 08:03 Uhr
Name: Silke
E-Mail: mswuermchen@yahoo.de

Eintrag
Find die Türme einfach klasse + deren Geschichte dazu. Man lernt stets was dazu ;)


Nr.: 231
Datum: 16.03.2005, 04:33 Uhr
Name: George A. SHERRY
E-Mail: gsherry1949@msn.com

Eintrag
I live near the Canadian border on the west coast of the USA, and now I can daily visit the Bismarckturm in Idar-Oberstein, where I lived in 1962. Greetings from Washington State!



Nr.: 230
Datum: 14.03.2005, 14:04 Uhr
Name: Manfred Wenzel
E-Mail: Manfredwenzel@tiscali.de

Eintrag
Das ist eine prima Website, der alte Erinnerungen weckt. Schon als kleiner Bub habe ich in den 30er Jahren z.B. den Turm auf dem Zobten besucht.
Ich grüße alle Schlesier.
Manfred


Nr.: 229
Datum: 12.03.2005, 19:25 Uhr
Name: Anja Weber
E-Mail: ave.weber@t-online.de

Eintrag
Deine Site ist wirklich Klasse, bin durch Zufall auf sie gestossen. Die Türme sind faszinierend, besonders auch die Tatsache, dass ein solcher Turm sogar in Kamerun existiert. Gibt es noch andere dieser Türme in ehemaligen deutsche Gebieten in Afrika?

Gruß,
Anja


Nr.: 228
Datum: 12.03.2005, 15:07 Uhr
Name: Magdalen
Homepage: http://bismarck.jouwpagina.nl

Eintrag
Dear Joerg Bielefeld,

A great site you have, very extensive and very detailed!
I placed a link on my Bismarck site.
Greetings, Magdalen


Nr.: 227
Datum: 10.03.2005, 18:02 Uhr
Name: Wolfgang Leistritz
E-Mail: leistritz.leipzig@t-online.de
Homepage: http://www.eisendorf-spitzkunnersdorf.homepage.t-online.de

Eintrag
Bismarckturm auf der Hohen Eule
Der Wandersport- und Parkplatz (Standort der 1945 zerstörten Baude "Zu den Sieben Kürfürsten")ist auf 750 m Höhe, nicht auf 806. Ausgangspunkt zum Besteigen der Hohen Eule ist schon immer Wüstewaltersdorf (poln. Walim) gewesen, nicht Reichenbach.
Wir, mein Sohn Holm und ich haben den Turm sehr genau vermessen und bauen ihn z. Zt. im Maßstab 1:22,5 in Leipzig in unserem Garten nach. Nach Fertigstellung folgt Foto.
Ansonsten, danke für diese schöne Seite!
Gruß Wolfgang Leistritz * 1938 in Wüstewaltersdorf am Fuße der Hohen Eule


Nr.: 226
Datum: 10.03.2005, 11:09 Uhr
Name: Knut-Peter
Homepage: http://www.zobten.de

Eintrag
Hallo Joerg - wir hatten vor einigen Jahren mal Kontakt. Ich meine, so in 2002...
Per Mail bin ich wieder auf Deine HP gestossen. Ich muss sagen, Deine HP hat sich ja maechtig herausgemacht. Besonders gut finde ich es, dass Du jemanden gefunden hast, der Dir etwas ins polnische Uebersetzt.
Gruss aus der Gegend von Wolfsburg,
Knut-Peter


Nr.: 225
Datum: 02.03.2005, 17:09 Uhr
Name: Michael

Eintrag
Ein großes Lob für diese Seite auch von mir. Ich schreibe gerade eine Facharbeit in Geschichte über den Viersener Bismarckturm und diese Seite ist eine interessante Ergänzung für meine Arbeit.


Nr.: 224
Datum: 26.02.2005, 22:52 Uhr
Name: Erhard Bücker
E-Mail: erhard.buecker@t-online.de
Homepage: http://www.klaus-baerbel.de

Eintrag
Jahaha - da wohnt man und frau schon seit 1995 in Iserlohn, aber es bedarf erst dieser schicken Internet-Seite umd auf einen weiteren Aussichtsturm in der Stadt aufmerksam zu werden. Und sicher nicht nur für Historiker interessant...
Möge die Seite wachsen
Erhard Bücker


Nr.: 223
Datum: 15.02.2005, 15:06 Uhr
Name: Adrian Rajczakowski
Homepage: http://www.bunzlau24.de

Eintrag
Hallo!
Eine sehr gelungene und interessante Seite!
Weiter so!

Grüsse aus Dresden
Adrian Rajczakowski


Nr.: 222
Datum: 02.02.2005, 09:31 Uhr
Name: Hans-Joachim Pfau
E-Mail: hans.joachim.pfau@t-online.de
Homepage: http://hans-pfau-elbing.de

Eintrag
Hallo Herr Bielefeld,
es wird noch immer der Bismarckturm Elbing / Stagnitten gesucht? Hier ist er!!! Vom Molkereibesitzer Schröter gestiftet, in der Turmspitze deshalb auch das "S". In der Anlage Bilder mit Standort.
Mit freundlichen Grüßen von der "Elbinger Heimatseite"
Hans-Joachim Pfau


Nr.: 221
Datum: 19.01.2005, 23:02 Uhr
Name: Ela

Eintrag
Ich komme aus Glogow!
Ich bin zufrieden,dass ich hier meine Stadt besser kennen konnte! :)
Danke schon!


Nr.: 220
Datum: 18.01.2005, 21:42 Uhr
Name: Langer Heinrich

Eintrag
Wie immer, wenn ich hier bin:
PHANTASTISCHE SEITE !!!
Gratulation ! Besser geht es nicht !
Schwimmkran Langer Heinrich


Nr.: 219
Datum: 18.01.2005, 01:46 Uhr
Name: Standke

Eintrag
Hallo und immer alles gute für diese Seite !
Bin Betreiber und durch unsere Familie seit
1948 im Besitz und durch Pachtvertrag auch
für unseren Bismarckturm zuständig.
Ich würde Ihnen ein besseres gelungeneres Winterfoto zur Verfügung stellen können und hätte auch bessere Informationen betreffs Feuerschale.
Mit freundl.Grüßen.
J.Standke


Nr.: 218
Datum: 13.01.2005, 13:44 Uhr
Name: Thomas Gräfe
E-Mail: tgraefe77@yahoo.de

Eintrag
Es ist leider zu kleine Irritationen beim e-Mail Versandt meiner Arbeit zum Bismarck- Mythos gekommen. Zwar ist der Link zu meiner Mail- Adresse korrekt, im Text fehlt(e) aber ein Buchstabe. So sind Anfragen von Personen, die die Adresse per Hand eingegeben hatten, nicht bei mir angekommen, bzw. einer anderen Person zugeschickt worden. Ich habe bereits den Webmaster um Korrektur des kleinen Patzers gebeten.
Bitte keine Mails mehr an graefe77@yahoo.de oder graefe@yahoo.de!
Meine Adresse ist definitiv: tgraefe77@yahoo.de
Ich bitte vor allem "Ursblick@freeserve.ch" (oder so ähnlich) sich nochmals unter dieser Adresse zu melden.


Nr.: 217
Datum: 11.01.2005, 23:47 Uhr
Name: Benjamin
E-Mail: ANNA.GRZECH@NEOSTRDA.PL

Eintrag
WARTO POZNAWAÆ HISTORIÊ REGIONU Z KTOREGO SIÊ WYRASTA.WIELEÑ MA WSPANIA£¡ HISTORIÊ A DZIÊKI SWOJEJ WIE¯Y-"BASZCIE"BARDZIEJ OTWORZY SIÊ NA SWIAT-ODNOWA ZABYTKÓW POZYSKIWANIE TURYSTÓW TO CZÊ¦Æ PRACY PRZED NAMI W 2005 ROKU.TEN KONKURS NA £AMACH TEJ STRONY ROBI POZYTYWNY KLIMAT KU TEMU. POZDROWIENIA.
BENJAMIN


Nr.: 216
Datum: 07.01.2005, 16:21 Uhr
Name: Bianca
E-Mail: KB.Schlegel@t-online.de

Eintrag
Bring bitte ein bisschen mehr ueber den Bismarckturm in Wilhelmsbad!
Muss ein Referat halten und es gibt nicht wirklich viele interessante Themen darüber.


Nr.: 215
Datum: 07.01.2005, 12:19 Uhr
Name: Axel

Eintrag
BT Schnarsleben
Der Wartberg liegt zwischen Irxleben und Niederndodeleben, günstig von BAB 2 oder B 1 zu erreichen, bei Magdeburg


Nr.: 214
Datum: 26.12.2004, 18:44 Uhr
Name: Christian Wünsche
E-Mail: infobox@christian-wuensche.de
Homepage: http://www.christian-wuensche.de

Eintrag
Hallo Jörg,

wirklich sehr schön anzusehen, wie du deine Seiten immer weiter ausbaust.
Ich habe gerade fast zwei Stunden bei dir herumgestöbert, leider habe ich noch immer nicht alles gesehen. Ich wünsche allen Besuchern, auch dir Jörg, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Ich freue mich über jeden Gegenbesuch.


Nr.: 213
Datum: 25.12.2004, 21:15 Uhr
Name: Zbyszek Szumski
E-Mail: zbyszym@wp.pl

Eintrag
Weso³ych i zdrowych Swi¹t BO¯EGO NARODZENIA oraz wszystkiego najlepszego w NOWYM ROKU dla odwiedzaj¹cych te strony ¿yczy Zbyszek ze SZCZECINA ps. co dzieñ widzê wie¿ê Bismarcka


Nr.: 212
Datum: 21.12.2004, 17:04 Uhr
Name: Marek Mosoñ
E-Mail: mmoson@o2.pl

Eintrag
Spokojnych i radosnych Œwi¹t Bo¿ego Narodzenia oraz wszelkiej pomyœlnoœci w nadchodz¹cym Nowym Roku dla wszystkich goœci tych stron ¿yczy

Marek z Wroc³awia


Nr.: 211
Datum: 21.12.2004, 16:54 Uhr
Name: Marek Moson
E-Mail: mmoson@o2.pl

Eintrag
Hallo Jörg,

auch auf diesem Weg möchte ich Dir und Deinen Gästen, die gern Deine Bismarckturm - Seiten besuchen, schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage sowie alles Gute für das Neue Jahr 2005 wünschen.

Dein Freund
Marek


Nr.: 210
Datum: 19.12.2004, 00:38 Uhr
Name: Benjamin
E-Mail: ANNA.GRZECH@NEOSTRADA.PL

Eintrag
WESO£YCH ŒWI¥T I SZCZÊSLIWEGO NOWEGO ROKU 2005-JOERGS. BENJAMIN AUS FILEHNE.


Nr.: 209
Datum: 15.12.2004, 15:49 Uhr
Name: Thomas

Eintrag
Hallo Herr Bielefeld,
bin durch unsere Lokalpresse auf ihre Seite hier aufmerksam geworden und es ist erstaunlich wie viele Informationen es hier gibt.
Unserem Sohn konnten wir dadurch auch schnell für Daten zum (Wartenberg)-Bismarckturm Calbe/S.verhelfen, die er im Schulunterricht brauchte. Es ist eine interessante und übersichtliche Präsentation.
Eine Calbenser Fam.


Nr.: 208
Datum: 09.12.2004, 19:45 Uhr
Name: Detlev Lothar Werk, Sr.
E-Mail: dwerkforce@aol.com
Homepage: http://hometown.aol.de/dwerkforce/homepage/firma.html

Eintrag
Webmaster:
Highly interesting webpage. In the States, this is the information sought by many German-descended friends, who will greatly benefit from your info.
Many thanks; keep up the good work!
Detlev L. Werk, Sr. c/o dwerkforce@aol.com
San Pedro, CA 90732, USA


Nr.: 207
Datum: 08.12.2004, 07:19 Uhr
Name: Stefan

Eintrag
Diese Seite ist echt spitze!!!!
Weiß jemand wann und durch wen erstmal die Idee von Bismarcksäulen als ,,Feuerträger'' in Deutschland propagiert wurde?? @Jörg


Nr.: 206
Datum: 07.12.2004, 12:43 Uhr
Name: Max H.

Eintrag
Diese Seite hat mir bei der Bearbeitung eines Referats für den Geschichts LK sehr weitergeholfen.
Vielen Dank! Ich hoffe, dass auch eine einigermaßen gute Note folgen wird.
Machen sie weiter so!


<< Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9  Seite vorwärts >>


111.386 Aufrufe seit dem 25.12.2005, 17:17 Uhr


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Captcha-Frage:
Captcha-Frage:

 


Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren