Zurück zur Homepage |Ins Gästebuch eintragen 

Das Gästebuch der Fletcher Oldies


 « Seite zurück 941 Einträge auf 95 Seiten Seite vorwärts » 


#911
Wolfgang Voigt   EMail: *********** 
29.04.2013, 18:00 Uhr

Hallo Peter Juch,
meine Marinezeit verlief wie folgt: jan,Feb,maerz 1962 GA in Glückstadt 3.Kompanie,1.Zug ,direkt vor der Hindernissbahn.Ereignissreicher 17Feb( Flutkatrastrophe und Vereidigung)danach 3 Monate 3.MGeschw.M-Boot Orion,dann Juli,Aug,Sept.Gastenlehrgang MVS List(Smut),Oct zum 7.SGeschw.S-Boot Dachs (Kubakrise),Oct.63 zum F1 nach List,danach MUS 13.Insp. Eckernförde (Ausnahme da Plön überfüllt)am 01.04.64 auf Z6 bis 30.09.67.War von den UO o.P.am längsten an Bord.
Gruß W.Voigt


#910
Peter Juch   EMail: *********** 
28.04.2013, 12:18 Uhr

Hallo liebe Fletcherkameraden,
ich habe große Sorgen um meinen Freund Manni Wiesner.Er hat seine Ehefrau vor 1 1/2 verloren und fühlt sich einsam und krank.Selbst ich der jahrelang mit ihm fast unmögliche Dinge in der Marine bewerkstellig habe kann ihn nur bedingt helfen weil ich zu weit weg wohne.
Wer von Euch wohnt in dem Bereich Bad Bramstedt und könnte ab und zu mal bei Manni vorbeisehen.
Manni ist in der FR.81 auf Z3-Erstbesatzung und zu Z5 und Z 6 gefahren.
Ich versuche ihn aufzumuntern aber ich glaube er ist sehr einsam und allein.
Wer glaubt das er helfen kann bitte um eine Mail.
Ich versuche ihn mit nach Müritz zubringen.G.Peter




#909
Ingo Macke   EMail: *********** 
26.04.2013, 12:20 Uhr

Moin Moin Uwe,
leider habe ich jetzt erst die Zeit, mich bei Dir zu melden.Die DVD ist einfach super. Leider habe ich von Hardy Palme den Z2 Film noch nicht erhalten. Ich bin weiterhin am Ball.

Im Moment sitze ich in der Uni
und mache dort einen Lehrgang. Das Kostet richtig an Zeit.
Ich werde mich jetzt öfter bei dire Melden.

Mit freundlichen Grüßen aus Kiel

Ingo Macke


#908
Peter Juch   EMail: *********** 
22.04.2013, 00:00 Uhr

Lieber Claus,
wenn meine Infos richtig sind,dann hast Du heute am 22.4.
Geburtstag.
Alles Gute,vor allem Gesundheit und Freude am und im Leben aber auch viele Grüsse an Deine Angehörigen wünscht Dir Dein Fletcherkamerad Peter Juch


#907
Jochen Hinze   EMail: ***********  Homepage: http://Fletcher Oldies 
21.04.2013, 12:27 Uhr

Zu Beitrag 900
Hallo Peter Juch
Hier nun mein Werdegang bis Einstieg auf Z 2 in USA .
1.12 1956 Grundausbildung 4. SStA. Eckernförde.Dann Gastenlehrgang MD 41 TMS Kiel.Versetzung auf Boot BREMSE 1. Geleitgeshwader Cuxhaven ( Werftliegezeit)Weiter zum 2.Minensuchgeshwader Boot SEEPFERD Bremerhaven.Nach Fahrenszeit versetzt zur MUS Eckernförde. Anschließend Zum B-Lehrgang an die TMS Kiel.Nach Abschluß zum Zerstörerstamm Z 2 zur 5.SStA nach Bremerhaven.Dort Beförderung Zum " Jüngsten " MAAT in der neuen Marine am 1.12.1958 ! Im Februar 1959 ab in diie USA mit noch 11 Unteroffizieren des Maschinendienstes zum " On the Job Training " auf US Fletchern.Ich tat Dienst auf der USS ABOTT und der USS GLENNON Heimathafen NEWPORT Rhode Island.Ende Mai dann nach Charlston zum Stamm Z 2.Einsatz an Bord als Turbinenmaat in T 2 .
Jochen Hinze OBtsm MD 41 aD.


#906
Hubert Ernst   EMail: *********** 
20.04.2013, 14:33 Uhr

Zu 900
Hallo Peter Juch,
meine Dienstzeit: 1/59 - 3/59 Grundausbildung 3. SSTA Glück-stadt, 4/59 - 6/59 A-Lehrgang TMS Bremerhaven, 7/59 - 12/60 Zerstörer 1, 1/61 - 6/61 B-Lehrgang TMS Bremerhaven, 7/61 - 9/61 MUS Plön, 10/61 - 3/62 Zerstörer 2.


#905
Hans-Joachim Skudlarz   EMail: *********** 
18.04.2013, 23:45 Uhr

zu 900

Meine Dienstzeit.
01.10.1966 Glückstadt,-Lehrgang SSS Gorch Fock,-Zerstörer 2,- F1,.- MUS,- Ausbilder Glücksburg,-. Zerstörer 4
viele Grüße
Jochen


#904
K.H.Ruhl   EMail: *********** 
18.04.2013, 21:39 Uhr

meine Zeit in Glückstadt vom 1,7,1961 bis 1,10,1961 danach Gastenlehrgang
(AR31)in Kiel Holtenau,dann 3 Monate Waffenkammer Eckernförde und vom 1,4,62 bis 1,4,63 auf Z1. danach noch KM Boot Fulda, List auf Sylt und S Boot Luchs. Es war eine schöne Zeit.
Gruß K.H.Ruhl HGefr.AR31


#903
Rolf Schneider   EMail: *********** 
18.04.2013, 04:09 Uhr

Ich suche immer noch nach ehemaligen Kameraden der Erstbesatzung on Z5 (USS Dyson).
Wer war bei der Uebernahme von Z5 in Charleston, Fleet Training in Guantanamo, Torpedo Schiessen in Key West dabei?
Ich wahr Rohrmeister und zustaendig fuer die Unterwasserwafffen (Torpedos, Wasserbomben, Hedgehogs etc.) Vile liebe Gruesse an alle ehemaligen Fletchfahrer. Wohne siet 1962 in Florida.


#902
Klaus Behnke   EMail: *********** 
17.04.2013, 23:43 Uhr

Hallo Fletcher-Oldies, nachdem ich per Zufall diese HP entdeckt habe, stöbere ich jede freie Minute in den verschiedenen Seiten und Einträgen. Da kommen viele schöne Erinnerungen wieder hoch. War Z3-Fahrer und bei der Geschichte Heizergruß 1 als Fendergast beim Ablegen an Bord.
Gruß K. O. Behnke AL32


 « Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8  ... 94 95 
176.267 Aufrufe seit dem 01.12.2008, 10:48 Uhr
Seite vorwärts » 


 

Eintrag hinzufügen

 


# ???
Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Gib den Text aus dem Bild ein:
Welcher ist der letzte Buchstabe im Alphabet?
Gib den Code ein:

Passwort:
 




Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren