Zurück zur Homepage

Gästebuch



Ins Gästebuch eintragen 76 Einträge auf 8 Seiten
« Neuere Beiträge - Ältere Beiträge »
Name Kommentar
#46
12.09.2009, 15:38 Uhr
Tom
EMail: thomas.zartmann@hotmail.de 

Hallo zusammen.

Schön das es Menschen wie Euch gib, die sich etwas verschrieben haben, was Arbeit, Leid und Freude und viel Herzblut, benötigt.

Danke.

Durch Euren Einsatz durfte ich Amira kennenlernen. Ein großartiges, faszinierendes und liebenswertes Wesen. Schon nach wenigen Wochen ist uns beiden klar, dass wir Freude empfinden und uns eine tolle gemeinsame Zeit bevorsteht :)

Das Amira so schnell an Vertrauen und Selbstbewußtsein gewinnt, wäre sicherlich ohne Rosi nicht möglich gewesen.
In Buchholz leben Hunde, die in besten Händen, auf ein neues Zuhause warten, um das Leben zu genießen und die Welt zu erforschen.

Wer sein Herz einem Galgo öffnet, wird reich belohnt.

Ich wünsch Euch tolle Kontaktaufnahmen von interessierten Menschen,
die den besten Freund des Menschen zu würdigen wissen,
denn soviel sind nicht geblieben. Nur gut, dass noch welche Verzeihen.

LG Tom
#45
04.09.2009, 13:59 Uhr
Sandra Wagner
EMail: marcelwagner@gmx.ch 

Ach wenn wir doch nicht schon 2 Hunde hätten.( 1 Galcomischling und 1 Podenco ) Ich habe mich unsterblich in Gina verliebt. Wohnen leider in der Schweiz. Lieben Gruss S. Wagner
#44
01.09.2009, 13:37 Uhr
Petra Lobermeier
EMail: Moosfee11@aol.com 

Hallo Frau Wohlfart,

ich bin sehr beeindruckt von dieser Seite und den Telefonaten mit Ihnen. Zum Glück ist die Geschichte für die Hündin gut ausgegangen. Es reift in mir derzeit eine Idee für die Zukunft heran, die ich gerne mit Ihnen in den nächsten Tagen besprechen würde. Bis bald und vielen Dank für Ihren Einsatz im Namen der Hunde!

LG Petra Lobermeier
#43
26.08.2009, 15:37 Uhr
Regina Brenn
EMail: friseurbrenn@aol.com 

Liebe Frau wohlfahrt
carmen-nenida hatt das implantat drausen. Ihr geht es sichtlich besser.Sie ist ein wundervoller Hund.
Vielen Dank
#42
21.08.2009, 16:23 Uhr
Petra Kornelsen
EMail: fellnase@rekonet.de  Homepage: http://cologne-snakes.de

Hallo an alle Hundefreunde. Ich bin selber auch im Tierschutz tätig, kenne das Leid der Fellnasen, und besitze selber 2 wundervolle Husky-Mischlinge. Es ist eine wundervolle HP, die sie hier gemacht haben, ich bin begeistert, auch von den Galgo´s. Zauberhafte Geschöpfe, die es verdient haben, ein wunderschönes Hunde Leben führen zu dürfen. Jeder Hund hat das Recht darauf. Gut das es Leute gibt, die Tieren eine Neue Chance geben. Leider können wir nicht allen Tieren helfen. Ich habe mir die HP direkt unter Favoriten gespeichert. Super, macht weiter so. Wenn ich nicht schon 2 Fellnasen hätte, würde ich gerne einem ihrer Galgo´s ein neues Zuhause bieten. Liebe Grüße aus Köln Petra Kornelsen
#41
27.07.2009, 15:20 Uhr
Claudia
EMail: cb@cm-tierfoto.de  Homepage: http://www.cm-tierfoto.de

Hey ihr Nasen,
bei euch im Gästebuch wirds einem ja nicht langweilig :-)))

Wann machen wir mal wieder eine Fotosession mit den Wauzis? Die müssen mich doch schon vermissen, oder? Ich bring auch leckere Kekse mit!!! Also extra Hundekekse ohne Zucker, nicht dass hier jemand meint, ich bring zuckersüße DeBeukelaer oder son Mist mit. Nein, die echten Hausmacher mit ...ups jetzt hätt ich fast mein Rezept verraten ;-)

Ach so, wegen so nem AIBO hätt ich mal ne Frage... gibts den auch in blau??? Und strahlt der recht? Ich hab gelesen, dass der drahtlosen Internetzugang hat... wollte ihn doch mit ins Bett nehmen...

Schöne Woche und bis bald!!!
Liebe Grüße aus der Südstadt
#40
19.07.2009, 11:28 Uhr
Gabi


Hallo, nachdem ich Ihre Homepage angesehen habe und sowieso schon Galgo-infiziert bin, muss ich eines unbedingt los werden: Ihre Fotos sind FANTASTISCH!!! Ich habe selten so schöne Aufnahmen dieser tollen Hunde gesehen! Ganz großes Kompliment und Grüße
Gabi
#39
16.07.2009, 17:57 Uhr
Sabine.W.
EMail: ScoobyDoo61@gmx.de 

Waren sie mal bei der Greyhound Rescue Group?
Mir kam ihr Name so bekannt vor....
Tolle Hunde haben sie da in der Vermittlung........Ich habe auch 2 Galgos und werde in nicht allzuferner Zukunft einen weiteren adoptieren.........und das obwohl ich auf einer imaginären "Schwarzen Liste" stehe.Aber nicht jeder Verein lässt sich durch solche Listen verunsichern, sondern macht sich selbst ein Bild.Viel Glück noch für ihre Windis und hoffentlich weiterhin gute Vermittlung.
#38
01.07.2009, 12:31 Uhr
Susanne Bühnemann


Ich habe zwei wundervolle Hunde
(Lucila und Juanele) über Frau
Wohlfart bei mir aufnehmen dürfen und mein ganzer Respekt
dient ihrer Arbeit, die ja nicht
nur Arbeit sondern Lebensinhalt
ist. Heute habe ich mir die Ein-
träge im Gästebuch angesehen und
kann nicht umhin, auch noch meinen Senf zum Thema Vermen-
schlichung dazuzugeben.
Kann mir mal einer erklären,
was genau Vermenschlichung meint: Ist es Massentierhaltung, Tierquälerei, schlechte Haltung, völlige Ahnungslosig-
keit mancher Hundehalter oder
noch schlimmer, die die alles
über Hunde wissen. Woher wollen wir denn wissen, was
für den jeweiligen Hund das
Beste ist? Gibt es "das Beste
überhaupt" oder ist das nicht
auch schon wieder unsere Meinung und damit Vermenschlichung. Nach meiner
Meinung geht es dem Lebewesen
Hund dann gut, wenn sein Halter seine Persönlichkeit
bzw. sein Ego im Griff hat und
den Hund als Gefährten sieht,
der einfach nur sein darf und
weder bestimmte Bedürfnisse
des Halters erfüllen muß, noch
Dinge für den Halter leben muß, seine Ängste kompensieren
soll und Befehle ausüben muß,
die unwürdig und sinnlos sind.
Ich bin absolut nicht der Hundeprofi, ich glaube auch, daß man das nicht sein muß,
wenn man Herz und Verstand ver
bindet, ein paar Grundregel beachtet. Dann ist es auch
schnurzpiepegal ob der Hund im
Bett schläft, auf der Couch
liegen darf, ob man im Kosenamen gibt usw. Und das ein Hund (natürlich ebenso andere Tiere) eine Persönlich-
keit und dementsprechend auch
ganz eigene Bedürfnisse hat, kann nur jemand anzweifeln, der sich nicht auf die Beziehung Mensch - Hund einge-
lassen hat.
#37
25.06.2009, 22:54 Uhr
Carmen Kramer
EMail: CarmenKramer@t-online.de 

Hallo Frau Wohlfart,
vielen Dank für die schnelle Antwort betreff Dito. Ich habe mir nun lange überlegt, was ich darauf antworten soll, aber ich glaube, ich lasse es lieber. Was soll man dazu sagen? Auf jeden Fall geht es ihm wieder gut, das ist die Hauptsache!
Viele Grüße
Carmen
 « Neuere Beiträge 1 2 3 4 5 6 7 8 
0 Aufrufe seit dem 01.01.1970, 01:00 Uhr
Ältere Beiträge » 


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Captcha-Code:
Sicherheitsfrage:
Welches Bild zeigt die Farbe Dunkelbraun?

 


Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren