Zurück zur Homepage | Ins Gästebuch eintragen 

Pro Igels Gästebuch


 « Seite zurück 254 Einträge auf 26 Seiten Seite vorwärts » 


#244
Familie Killmann   EMail: killmann5@gmx.de 
07.11.2012, 22:05 Uhr

Vielen Dank für die vielen Hinweise und Informationen auf Ihrer Seite.
Sie helfen uns nun schon das zweite Jahr bei der Pflege eines untergewichtigen Igels




#243
Sarah häcker   EMail: hh-haecker.@web.de 
30.10.2012, 20:07 Uhr

danke das ihr diese seite gemacht habt ich mache nähmlich ein referat über igel
ich finde auch igel ganz süß und ich freue mich jetzt das die igel geschützt werden

eure Sarah


#242
gerlinde schoen   EMail: lindenmalve@gmx.de 
27.10.2012, 21:32 Uhr

SIE ALLE AUF DER ANDEREN SEITE, HABEN SIE TAUSEND DANK! ohne diese texte würde ich den jungigel, den ich jetzt seit drei wochen betreue, nicht wirklich gut versorgen (können). was für ein verlust aus purer "dummheit"! mfg - gs.


#241
Yvonne   EMail: yvonne.gierke@freenet.de 
12.10.2012, 19:43 Uhr

Liebe Igelfreunde,

in diesem Herbst haben auch wir endlich mal wieder Igel in unserem Garten gesichtet, über die wir uns sehr gefreut haben.

Unter anderen über einen kleinen ca. 4 Wochen alten Igel, den wir noch versucht haben bis zum Wintereinbruch aufzupeppeln. Leider ist unser "Stachel" gestern beim Tierarzt gestorben. Was soll ich sagen, ich bin sehr traurig. Hätte nie gedacht, dass man diese kleinen süßen Tierchen so sehr ins Herz schließen kann...

Yvonne


#240
Paul   EMail: lieber@nixht.de 
10.10.2012, 19:30 Uhr

Sehr sehr tolle Seite der man die Liebe zum Tier anmerkt.


#239
Tim Krause   EMail: creativpower@hotmail.de 
06.10.2012, 22:34 Uhr

Hallo liebe Igelfreunde,

ich bin überrascht, das es so viele hilfreiche Info´s hier und anderswo im internet für die Pflege und Aufnahme von Igeln gibt. Es freut mich ganz besonders auch zu lesen, das es offenbar viele Igelfreunde gibt, die sich diesen niedlichen Einzelgängern verbunden fühlen. Danke an diese Internetseite !


#238
Marco   EMail: badermarco@gmx.net 
03.10.2012, 20:05 Uhr

Klasse Seite, Bravo, macht weiter so!

Unser damaliger Hund hat im Spätherbst (ca. 1985) mal nen Igel angeschleppt (der arme Hund, war total blutig gestachelt), hatte so ca. 150 Gramm.
Wir haben ihn dann aufgepäppelt mit Hundefutter aus der Dose und ihm sämtliche Zecken entfernt.
Nach ca. 4 Wochen hat er dann stolze 650 Gramm auf die Waage gebracht, worauf er dann zum Winterschlaf in die Scheune auf nen großen Hänger mit extra dafür gesammeltem Laub zum einwickeln verbracht wurde.
Im Frühjahr haben wir ihn dann wieder in die Natur entlassen.
Über Jahre hinweg, hat er uns immer wieder besucht, wahrscheinlich, um nen Gaumenschmaus und ein paar Streicheleinheiten abzustauben.

Igel sind sehr zutrauliche und niedliche Tiere; mir drückt es immer wieder n Tränchen ins Auge, wenn hier und da mal wieder einer überfahren auf der Straße liegt.


#237
Susanne von Wedel   EMail: W.v.Wedel@t-onlne.de 
15.09.2012, 20:20 Uhr

Liebe Igel-Freunde, fast 4 Wochen haben wir eine 4köpfige Igelsäuglingsbande betreut. Ohne die Informationen von Pro-Igel hätte das sicher nicht geklappt. Herzlichen Dank. Gefunden haben wir die kleinen Stachelpelze mit etwa 60gr, ca. 10 Tage alt. Heute haben wir sie mit 250 - 280 gr. in das Freigehege gesetzt. Das war schon ein toller Moment. Aus den kalten fast leblosen Wesen sind richtig kleine fette Igel geworden. Ihre Freude über die Fast- Freiheit war riesig. Das Futter war völlig uninteressant. Dafür Begeisterungslecken auf breiter Front. Wir wünschen Ihnen ein schönes Igelleben und sind sehr dankbar.


#236
Tina   EMail: VaNaMa0811-Lucy@yahoo.de 
08.08.2012, 23:19 Uhr

Vielen Dank für diese tolle und informative Seite. Sie hat mir im letzten Winter sehr weitergeholfen. Unser Igel-Wintergast hat es geschafft. Hier unser Igelbericht:

http://pagewizz.com/wie-ueberwintert-man-einen-igel-im-haus/?pr=5095


#235
Martina   EMail: shywa83@aol.com 
04.08.2012, 16:12 Uhr

Hallo ihr lieben, ich hatte ein Erlebnis sag ich euch!! Nachts um drei suchte meine Katze ganz aufgeregt auf, schaute immer wieder in Richtung Parkplatz und schnatterte wie ein Wasserfall" mama ........mama grins. Beim genaueren schauen entdeckte ich ein Igel gefangen im engen Joguhrtbecher rannte er über den Parkplatz. Ohne zu zögern lief ich im Schlafanzug los um den Igel zu helfen. Ich musse richtig fest an ihn ziehen um ihn zu befreien. Er war im Gesicht ganz nass geschwizt und ich denke er wäre bald erstickt. Glück gehabt :-)
Grüsse Martina


 « Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8  ... 25 26 
51.924 Aufrufe seit dem 31.05.2006, 15:17 Uhr
Seite vorwärts » 


 

Eintrag hinzufügen

 


# ???
Name:
E-Mail:
Datum:
Eintrag:

What is the 6th digit in 3623574?
Welches Bild zeigt die Farbe Dunkelbraun?

 




Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren