Zurück zur Homepage

Gästebuch Tierschutzverein Hunderettung-aktiv e.V.

Ins Gästebuch eintragen 404 Einträge auf 41 Seiten
« Neuere Beiträge - Ältere Beiträge »
Name Kommentar
#344
07.04.2015, 13:31 Uhr
Angelika Weißschädel
EMail: *********** 

3 Jahre, nachdem ich Plata und Platino (jetzt Fiepe Fipsel und Knurre Knabber) über die Hunderettung-aktiv bekommen habe, ist nun auch noch die süße, kleine Payti (jetzt Hexe Hummel) bei mir eingezogen. Sie findet alles ganz toll und spannend, ist laut Tierarzt topfit und verträgt sich auch mit den Katzen. Die ersten Grundkommandos hat sie ganz schnell gelernt Vielen Dank an das Team der Hunderettung-aktiv. Bei Euch ist die ganze Abwicklung immer super professionell und man kann sich auf Euch verlassen. Daumen hoch!
#343
06.04.2015, 12:43 Uhr
Heike u. Jens
EMail: *********** 

Hallo zusammen,
nun ist Jordi (Wallie) eine Woche (ab 28.03.) bei uns und hat sich schon gut eingelebt.
Er ist wirklich ein Räuber im positiven Sinne. Schlafen, fressen, Blödsinn machen.
An den Strassenverkehr hat er sich mittlerweile gewöhnt und mit unseren Katzen klappt es auch.
Waren mit Ihm bei unserer Tierärztin und es ist alles TOP!!!
Bedanken möchten wir uns bei Alex, Sabine und dem gesamten Team!
Können nur empfehlen Hunderettung-aktiv zu unterstützen, wie auch immer!!!
Schöne Grüsse

Heike u. Jens
#342
03.04.2015, 21:33 Uhr
Familie Schulte-Sienbeck
EMail: *********** 

Wir sind sehr glücklich über unsere süße Setterhündin Lisa. Alex hat uns super über alles informiert und immer auf dem Laufenden gehalten. Es hat mit der Abwicklung ganz toll geklappt und wir sind einfach nur froh, dass wir Lisa nun endlich bei uns haben. Sie fühlt sich sehr wohl und es macht wirklich Spaß zu sehen, wie sie sich entwickelt.
Vielen Dank für alles.
#341
01.04.2015, 09:13 Uhr
Miriam Trapp und Jörn Janssen


Hallo Zusammen,
Vielen Dank für die tolle Abwicklung des Transportes und die vielen Vorabinformationen. Wir haben jetzt eine super süße, verschmuste und total liebe Alexa bei uns Zuhause und sind super glücklich Sie hat sich gut eingelebt und wir haben eine Menge Spaß mit ihr und den Faxen, die sie macht. Auch mit anderen Hunden vesteht sie sich gut und bringt ihr Vertrauen allen entgegen, die uns besuchen kommen. Danke!!!
Liebe Grüße Miriam und Jörn
#340
31.03.2015, 21:41 Uhr
Anna Spitzhofer


Hallo liebes Team für die wundervolle Maus die ihr uns vermittelt habt. Josy (Meridith) hat sich schon super eingelebt und orientiert sich sehr an unserer Dogge was sie schon sehr sicher und selbstbewusst macht. Sie freut sich morgens wenn wir aufstehen schon so sehr als wenn sie schon seit Jahren bei uns ist. Unseren Rüden hält sie ordentlich auf Trab was uns sehr freut weil er ganz schön träge geworden ist.Sie schlafen schon auf einer Decke, beschäftigen sich immer miteinander. Wenn wir morgens am Strand laufen flitzt sie wie eine irre über den Sand und schlägt Haken wie ein angestochenes Kaninchen wir sind so unglaublich Froh das wir einen so unglaublich freundlichen und sozialen Hund von euch bekommen haben das wir es garnicht in Worte fassen können. Ihr leistet unglaubliche Arbeit für die Armen Seelen die es so sehr verdient haben ein besseres Leben zu führen. Unsere Maus ist so dankbar für jede Aufmerksamkeit die sie bekommt und das sie bei uns ist haben wir nur euch zu verdanken. Ihr seid toll. DANKE von Josy, Vino, Sven und Anna
#339
07.03.2015, 11:55 Uhr
Frank Erdmann
EMail: *********** 

Liebes Team!

Ich habe gerade euren Bericht aus Cuenca gelesen. Erstmal großes Kompliment dafür! Dadurch, dass er mit zahlreichen Bildern versehen ist, ist man mitten drin im Geschehen. Es ist schon unvorstellbar, wie die Hunde dort leben. Deshalb ist es total wichtig, dass wir das erfahren, um zu verstehen, warum unserer Hilfe soooo wichtig ist!
Vielen Dank Alex und Bine für die Aufklärung und euer bewundernswertes Engagement! Es zeigt sich wieder Mal, dass Tierschutz nicht mit Spenden, sondern mit Wissen um die Missstände beginnt!
Meine ganz besondere Anerkennung gilt Sonia und Carmen, die vor Ort Unglaubliches leisten und tagtäglich bzw. stündlich mit der Situation konfrontiert sind. Ihr seid wirklich starke Persönlichkeiten!!!
Ich drücke alle Daumen, dass sich die Situation dort zum Guten entwickelt.

Mitfühlende Grüße von Frank
(und bestimmt auch von Figo, wenn er wüsste worum es geht...)
#338
23.02.2015, 22:57 Uhr
Frank Erdmann
EMail: *********** 

Liebes Team!

Ich habe gerade euren Newsletter gelesen. Es ist klasse, was ihr
wieder für den Tierschutze geleistet habet! 55 vermittelte Hunde im
Jahr 2014 bedeuten 55 glückliche Hunde mehr auf dieser Welt! Aber es
sind ja nicht nur die Zahlen, die für sich sprechen, es ist ja viel
mehr: All die Energie, die Zeit und auch die Ideen sind enorm hoch
anzurechnen!!! Es freut mich auch für den Verein, dass die
Spendenaktionen so erfolgreich sind: Wenn sich viele Menschen daran
beteiligen, kann auch viel für den Tierschutz erreicht werden.
Die Rubrik "Mein Hund und ich" wird von mir eigentlich immer gerne
gelesen. Diesmal hat er mich zu Tränen gerührt. Die Situation ist für
alle unglaublich schwer und man kann als Außenstehender leider so
wenig helfen - ich wünsche Copito und seiner Familie noch ganz viele
schöne unvergessliche Erlebnisse. Ich fühle mit euch ; vor einigen
Jahren, war ich mit meinem gliebten Vierbeiner in einer ähnlichen
Situation.

Herzliche Grüße aus Bad Iburg von
Frank (und natürlch Figo!)
#337
20.02.2015, 14:53 Uhr
Alexandra Krauth
EMail: *********** 

Hallo Ihr Lieben. Wir haben unsere kleine Knutschkugel Alfi jetzt seit knapp 2 Wochen und wir lieben Ihn über alles und können uns ein Leben ohne Ihn schon gar nicht mehr vorstellen. Er ist so ein toller kleiner Kerl. Mit dem hören klappt es in der Wohnung schon ganz gut nur wenn wir draußen sind noch nicht so. Aber das wird und wir sind fleißig am üben. Ich möchte mich noch mal bedanken für die tolle Vermittlung. Ganz Liebe Grüße Alfi, Alex und Fabi
#336
20.02.2015, 11:16 Uhr
Michaela Lingl-Freitag.
EMail: *********** 

Hallo liebes Team,
Rody ist jetzt schon ein halbes Jahr bei uns. Er hat sich super eingelebt. Seit 4 Wochen haben wir auch eine Galgapflegehündin. Dies war eine unüberlegte Handlung einer Bekannten. Die wollte die Hündin unbedingt haben.
Aber als sie da war, war ihr alles zuviel. Jetzt haben wir sie aufgenommen und werden sie auch behalten. Den Rody gefällt es ganz gut, ein kleines Schwesterchen zu haben.
Ganz liebe Grüße aus Nürnberg.
#335
04.02.2015, 20:16 Uhr
Rieke Steinborn
EMail: *********** 

Liebes Hunderettungsteam!
Wir danken euch für die unglaublich wundervolle Zusammenarbeit.
Noch nie sind uns Menschen begegnet, die mit so viel Liebe und Engagement an die Sache herangehen wie ihr es tut !
Ihr habt uns unseren kleinen Schatz gebracht und dafür danken wir euch ewig ! Abu ist froh und munter und ist schon nach so kurzer Zeit ein Teil unserer kleinen Familie und nicht mehr wegzudenken !
Danke, dass ihr das möglich gemacht habt !
Liebste Grüße
Rieke und Sebastian
 « Neuere Beiträge 1 2  ... 5 6 7 8 9  ... 40 41 
45.319 Aufrufe seit dem 11.07.2010, 13:32 Uhr
Ältere Beiträge » 


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Wieviele Ecken hat ein Viereck?
Verify-Code:

  Smilies sind eingeschaltet.