Zurück zur Homepage
Keine Gewalt gegen Polizisten

Gästebuch



Ins Gästebuch eintragen 126 Einträge auf 13 Seiten
« Neuere Beiträge - Ältere Beiträge »
Name Kommentar
#126
25.09.2018, 14:03 Uhr
Edgar Wolters
EMail: *********** 

Vielen Dank für die Genesungswünsche, ich habe mich sehr darüber gefreut!

Zur Kenntnis:
Ich hatte am 15.09.2018 in Mönchengladbach einen Verkehrsunfall mit einem Dienstkrad während eines Einsatzes, bei dem ich schwer verletzt wurde und operiert werden mußte.
Mittlerweile konnte ich das Krankenhaus aber wieder verlassen.

Viele Grüße
E. Wolters
#125
16.09.2018, 19:24 Uhr
Elke Thamm
EMail: *********** 

Liebe Polizisten, Danke für Euren täglichen Einsatz, Eure Bereitschaft, Eure Überstunden, Eure Geduld, Eure Seelsorge, Eure Erziehungsmaßnahmen, einfach für alles. Gerne hätte ich das persönlich gesagt, aber erst einen Tag zu spät von diesem Tag erfahren. Nächstes Jahr sage ich persönlich DANKE.
#124
13.09.2018, 12:03 Uhr
Melanie
EMail: *********** 

Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen für die Karte bedanken. Ich war sehr überrascht, eine Genesungskarte zu bekommen. Das habe ich noch nie erlebt, deshalb freut es mich um so mehr.
Auf dem Weg zum Dienst, in Uniform, war eine junge Dame in der Berliner S-Bahn ohne Fahrschein unterwegs und ich wurde um Unterstützung gebeten.
Zuerst sehr freundlich, griff sie mich plötzlich so heftig und unerwartet an, indem sie mich mit voller Kraft in Hand und Arme biss und ihre Fingernägel in meine Haut bohrte...Das hört sich im ersten Moment nicht schlimm an, aber was daraus folgt.
Drei Monate unruhiges Abwarten, ob ich durch den Biss eine ansteckende Krankheit übertragen bekommen habe und der Schmerz kam, nachdem das Adrenalin verschwunden war.
Trotz alledem fahre ich weiter in Uniform zum Dienst, denn die positiven Rückmeldungen der Menschen und das dankende Lächeln zählen für mich mehr.
#123
05.04.2018, 21:10 Uhr
Jonas


Alle Polizisten haben meinen größten Respekt und unendliche Dankbarkeit! Ihr setzt täglich euer Leben ein, damit andere nicht mit ihrem bezahlen müssen. Danke für alles. Wir kennen uns nicht persönlich, und ihr seid trotzdem immer zur Stelle. Meine Kindheitshelden tragen Uniform.

Nicht immer ist, wer erlag, der kleinere Held.
~Anastasius Grün
#122
12.03.2018, 13:51 Uhr
Benjamin Scheerle
EMail: *********** 

Ich möchte auf diesem Weg "danke" sagen. Nachdem ich im Dienst am 25.02.18 durch einen Faustschlag einen Kieferbruch erlitt, erhielt ich von Ihrem Verein eine Karte mit Genesungswünschen und aufmunternden Worten. Sowohl für diese Karte als auch für Ihr Engagement und die unserer Berufsgruppe entgegengebrachte Wertschätzung danke ich Ihnen ganz herzlich!

Bis jetzt war mir Ihr Verein nicht bekannt, aber nachdem ich mich auf Ihrer Homepage umgesehen habe stellte ich fest, dass Ihr Aufwand in der Gesellschaft und bei meinen Kollegen und mir wichtige Signale für ein vernünftiges und menschliches Miteinander sendet. In unserem Beruf gibt es leider sehr häufig "negatives Feedback", wenn man es so nennen möchte. Dennoch gibt es auch häufig lobende und anerkennende Worte von Bürgern zu hören; diese Worte und auch das Wissen um den Einsatz von Menschen wie Ihnen liefert Kraft und Motivation!

Noch einmal herzlichen Dank und bitte machen sie weiter so!

Kommentar:
Danke für die positive Rückmeldung und danke für Ihren täglichen Einsatz für uns alle.

Kieferbruch? Autsch!!!!

#121
04.02.2018, 12:08 Uhr
Elmar Ruhland
EMail: *********** 

Ich habe mich gefreut über Ihre Genesungswünsche anläßlich meiner Auseinandersetzung mit einem Asylbewerber, vielen Dank!
Nicht nur ich frage mich bei solchen Einsätzen warum wir nicht respektiert sondern angegangen werden. In meinem Fall gings darum, dem Mann nach einem wiederholten Suicidversuch zu helfen- er zeigte äußerste Respektlosigkeit gegenüber seiner Betreuerin des freiwilligen Helferkreises und griff uns an...!?

Kommentar:
Danke für die positive Rückmeldung und Danke für Ihren täglichen Einsatz für uns alle.

Ich verstehe es ja auch nicht.

#120
16.11.2017, 15:21 Uhr
Stefan Reinhardt
EMail: ***********  Homepage: http://www.s-reinhardt.de

Ich möchte der Polizei in Deutschland meinen großen Respekt und Anerkennung sagen, für das wo diese Menschen den Kopf in unserer Gesellschaft teilweise oder ganz hinhalten müssen. Ob bei Fußballspielen, Demos ect. Jeden Tag, bei Tag und Nacht.
DANKE, das ihr in diesem Land einen großartigen Job macht, DANKE das man auf Euch zählen kann. Bitte macht weiter so und laßt Euch nicht entmutigen, egal was passiert, da es Menschen gibt die an Euch glauben.
Nochmals vielen DANK. Eine schöne Weihnachten mit der Familie und einen noch besseren Rutsch ins Jahr 2018 !!!! Mit freundlichen Grüßen Stefan Reinhardt
#119
03.08.2017, 17:36 Uhr
Divad
Homepage: http://www.kauftipp.info

Ich finde Eure Arbeit wichtig und bin dankbar, dass es Euch gibt! Weiter so!!!
#118
09.07.2017, 09:43 Uhr
Janine Harnischfeger-Büchs
EMail: *********** 

Danke an alle Polizisten und Polizistinnen, die jeden Tag den Kopf für uns hinhalten. Als "normale" Bürgerin, Mutter und Lehrerin ist es mir ein Anliegen, der hernwachsenden Generation Respekt gegenüber euch Helden des Alltags zu vermitteln. Daran fehlt es leider in unfassbarer Weise, wenn man diese Meldungen hier liest und die aktuellen Bilder aus Hamburg vom G 20 sieht. Unfassbar!! Gebt nicht auf, wir brauchen euch!
#117
08.07.2017, 09:52 Uhr
Engelchen


Und nochmal... Danke an Polizisten, besonders aktuell in Hamburg! In Gedanken bei allen die sich für uns einsetzen .... Danke Engelchen
 « Neuere Beiträge 1 2 3 4 5 6 7 8  ... 12 13 
18.724 Aufrufe seit dem 17.01.2011, 11:27 Uhr
Ältere Beiträge » 


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Please enter the confirmation code:Bestaetigungs-Code:
Enter the code:
What is the 6th digit in 3623574?

  Smilies sind eingeschaltet.
 


Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren