Zurück zur Homepage

Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen 117 Einträge auf 5 Seiten
« Neuere Beiträge - Ältere Beiträge »
Name Kommentar
#42
27.08.2012, 11:39 Uhr
Wolle Krüger
EMail: info@wk-gutachter.de 

Hallo Smut, hallo Skip, hallo Butschemann.Die doofe Arbeit hat mich wieder fest im Griff.Denke oft an die super Zeit mit Euch.Nochmal vielen lieben Dank für die super Ausbildung und vor allem für die tolle Atmosphäre bei Euch in der Schule.Komme bestimmt wieder vorbei auf ein Zuckerei und ein Flens.Bereitet Euch vor, werde Euch nämlich ganz doll drücken.Viele liebe Grüsse vom kleenen dicken Berliner
#41
23.07.2012, 15:59 Uhr
Reiner Weinholz
EMail: rweinholz@t-online.de 

Liebe Christine, lieber Uwe
Der Alltag hat mich wieder aber ich denk immer wieder an die Zeit bei Euch und die bestandene Prüfung vom letzten Freitag in Wolgast.Danke noch einmal für Alles, es war ein Erlebnis Euch kennengelernt und bei Euch den SBF See gemacht zu haben (nicht nur wegen Papprolle und Zuckerei, hihi :) ).
Hab mich richtig wohl gefühlt und hatte von der ersten Stunde an das angenehme Gefühl dort zu sein wo man wirklich etwas von Seefahrt versteht, weil man sie selbst "gelebt" hat. Das gab zusätzlich Optimismus in der doch kurzen Zeit, erfolgreich sein zu können und "das Schiff am Ende sicher in den Hafen zu steuern" :)
Danke auch nochmal für den schönen Abend nach der Prüfung. Ja der Skipper weiß wirklich auch wo Wasser und Schiffe von Land aus richtig schön anzusehen sind. Ich bin ja an der Usedomer Küste aufgewachsen aber diesen schönen Anblick kannte ich auch noch nicht.
Also dann machts gut meine Freunde ich "komm bald wieder an die Back" und freu mich auf das Wiedersehen,
bis dann, bleibt gesund, immer auf Deck und arbeitet nicht zuviel,
Ahoi und liebe Grüße aus Senzig an der Dahme,
von Reiner Weinholz.
#40
22.07.2012, 20:23 Uhr
Gerd
EMail: g_borchwardt@arcor.de  Homepage: http://stress-konfliktbewältigung.de

Liebe Christine, lieber Uwe!

Eingestiegen bin ich bei euch Kielmann's um den SBS für Binnen zu machen, musste jedoch feststellen dass dieser mir an der Küste nichts nützt. 
Kurzerhand entschloss ich mich beide Scheine zu machen, glaubte jedoch zunächst nicht daran, dass ich es innerhalb von 14 Tagen schaffen würde. So machte ich schon nach sieben Tagen die Prüfung für den SBS See und weitere sechs Tage darauf den SBS Binnen.
Super betreut, prima Atmosphäre, und viel viel Verständnis über den gesamten Schulungszeitraum gaben mir den Mut und die Zuversicht. Immer wieder haben Uwe und Christine versichert: „Bei uns fällt niemand durch!“ Sie haben ihr Wort gehalten und von so vielen Schülern alle zu 100 % durch die Prüfung gebracht und noch viele viele Tipps für die spätere Praxis mit auf den Weg gegeben. Selbst an den Prüfungstagen in Wolgast und in Stralsund leisteten sie mit ihrer Gegenwart ihren Schützlingen einen tollen Beistand.
Auf diesem Wege möchte ich mich bei euch und bei euren Skipper-Partnern recht herzlich bedanken. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, es war immer genügend Humor in der Luft und ich trinke auf euch ein Zuckerei.
Liebe Grüße aus Berlin, Gerd.

PS: bis bald! 
#39
15.07.2012, 18:01 Uhr
Dorit
EMail: dorle76@gmx.de 

So schnell habe ich noch nie eine Prüfung bestanden.

Lieber Uwe und liebe Christine, Ihr versteht es, eine angenehme Lernatmosphäre zu schaffen.
Denn wo gibt es sonst einen Unterricht, an dem man die Füße geleckt bekommt (Ohrenkraul für Barney)? Selbst Jungspunde können sich das Seemannsknoten-Kapitäns-Patent verdienen (Leinen los, Knoten machen, Fussball spielen, Vollgas auf dem Achterwasser, Donald Duck studieren, Hunger haben und zurück in den Hafen tuckern).

Das waren seit langem die abwechslungsreichsten 2 Wochen Urlaub, trotz teilweise ergiebigem Regen und meterhohen Wellen. Und mit Matze schafft man die Segelprüfung auch ohne viel Übung ;o)

Herzliche Grüße aus Berlin, wir kommen sehr gern wieder!
Dorit & Thaddäus
#38
14.07.2012, 20:45 Uhr
Brigitte
EMail: brigitte.trilling@t-online.de 

Liebe Christine, lieber Uwe,
nach einer stressigen Arbeitswoche träume ich nun in jeder freien Minute von Eurer Yachtschule und den vielen angenehmen und interessanten Stunden, die ich im Urlaub bei Euch und mit Matze auf dem Wasser verbracht habe. Als echte "Landratte" habe ich dabei sehr viel gelernt und danke Euch ganz besonders für Eure individuelle und sehr fürsorgliche Betreuung beim Erwerb des Sportbootführerscheins See. Gerne möchte ich bald wieder kommen und mich auf die Prüfung für weitere Scheine mit Eurer Hilfe vorbereiten.
Ganz herzliche Grüße aus dem Bergischen Land,
Brigitte
#37
10.07.2012, 18:37 Uhr
Conny und Jens
EMail: je-tappe@t-online.de 

Hallo Uwe, hallo Christine

Wetterbericht wie versprochen, allerdings per sms, gesendet.
Nach 1 Jahr akutem Zuckermangel wieder in Zempin aufgechlagen. Man kann ja auch zu Hause Zuckerei trinken, macht aber lange nicht so viel Spaß wie mit Dir.
Ganz lieben Dank für den netten Abend im Kutterclub,das war für uns ein schöner Urlaubsabschluß. Kann sein das wir so zwischendurch mal auf Stippvisite vorbei kommen, spätestens aber zum Binnenschein. Vielleicht schafft ihr es ja auch mal in unsere Gefilde, dann haben wir ja vielleicht auch mal so einen Erlebnisurlaub wie ihr!!

Ganz liebe Grüsse Jens und Conny
#36
08.07.2012, 19:02 Uhr
Milan Hoyer
EMail: info@faehrten-seminare.de  Homepage: http://www.Fährten-Seminare.de

Hallo Christine hallo Uwe,

Ich möchte mich auf diesem Weg nochmal für den erfolgreichen Urlaub-Schnell/Kurs SBF See / Binnen bedanken.
Es war für mich, der lustigste und lehrreichste Unterricht. In 8 Tagen zum Schein. Es macht wirklich Spaß in der Yacht-Schule Kielmann zu lernen. Rainer hat schon alles beschrieben und ich schließe mich an.

Vielen lieben Dank

Milan und Karin

Willst Seemannschaft ins Hirn dir schichten
Geh zum Alten, der wird’s richten.
#35
01.07.2012, 14:09 Uhr
Rainer
EMail: raltri2000@web.de 

Hi liebe Christine, lieber Uwe,

einen herzlichen Gruß aus dem Leipziger Neuseenland senden Euch Sabine und Rainer
Es ist wirklich erstaunlich, wie treffsicher Uwe seine Schüler mit seinem enormen Detailwissen und seiner Menschenkenntnis in der gewünschten Zeit ans Ziel und zum erfolgreichen Abschluss führt ! Nicht nur die kunstvollen "Colani"-Zeichnungen werden mir im Gedächtnis bleiben ! Und auch die Herausforderung der ersten multiple choice -Prüfung wurde spielend gemeistert.
Wer ein maßgeschneidertes Kursprogramm wünscht- und auch offen für alternative Lernmethoden ist- der ist bei der Segelschule Kielmann goldrichtig aufgehoben.

Herzliche Grüße aus dem unterzuckerten Binnenland sendet

Rainer
#34
28.05.2012, 18:40 Uhr
Ede
EMail: eubwolf@googlemail.com 

"PAN PAN, PAN PAN, PAN PAN, all stations, all stations, all stations require immediate einen SBF See, einen SRC..."
Solche oder ähnliche Not- oder Dringlichkeitsrufe findet man unverständlicherweise in einschlägigen Suchmaschinen für Wassersportfreunde.
Dabei reicht ein Anruf/ Mail bei Christine und Uwe und der auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasste Kurs ist vereinbart. Zielsicher, zeitoptimiert und prüfungsgerecht bringen uns die beiden zum gewünschten Schein, auch Fragen zum Drumherum bleiben nie offen. In lockerer Athmosphäre, bei Unterhaltung und Getränken lernt man weitere nette wissensuchende Wassersportfreunde kennen.
Christine, Uwe und Barney - es war super bei euch!
This is Ede 16:40 UTC
Ede DA 0909- SILENCE FINI
#33
08.04.2012, 12:28 Uhr
Ines aus Berlin
EMail: ines.pitloun@berlin.de  Homepage: http://yachtschule-kielmann.de

Liebe Grüße aus Berlin,
sendet eine - in weniger als 2 Wochen gewordene SBS See Scheinbesitzerin - an das super Team der Segelschule Kielmann und die tollen Menschen, die ich dort kennen gelernt habe!!!

Habe nicht nur viel mit Spaß gelernt, sondern auch eine wirklich schöne Zeit gehabt. Eigentlich wollte ich mir mal eine Woche Auszeit nehmen, weil ich nicht in einer Berliner Schule was von der See erzählen lassen wollte. Als mir am Telefon gesagt wurde: Du machst Mo-Fr Unterricht und wir fahren dich Sa zur Prüfung, habe ich nur geschmunzelt (habe doch kein Superhirn und bin aus dem lernen lange raus…).

Uwe Kielmann hat den gesamten Lehrstoff bunt aufgemalt, bildlich, körperlich und fröhlich dargestellt!! Das hat noch kein Lehrer bei mir so super gemacht. Nun mache ich den Funkschein, wenn ich wieder etwas Zeit habe den SKS. War nicht geplant, aber macht einfach Spaß gut vorbereitet in eine Prüfung zu gehen!

Wenn ihr wissen wollt, wie man schnell viel lernt, was ein „Zuckerei“ oder eine „Reintour“ ist und Usedom mir ihren liebenswerten Bewohnern kennenlernen wollt, dann treffen wir uns bei Uwe und sein Team

DANKE!! Bis bald, Eure Ines
#32
31.03.2012, 10:52 Uhr
Alex
EMail: adrionaddy@aol.com 

Hallo Christine, Hallo Uwe!!
Noch einmal vielen Dank für die umfassende und positive Ausbildung zum SBF See!!!
Ihr habt eine tolle Art den trockenen Lernstoff zu vermitteln, so das es uns leicht gefallen ist die vielen abendlichen Stunden bei Euch mit lernen zu verbringen! Diese Art von "Erwachsenen Schule" kann ich nur jedem empfehlen der nicht gerne die Schulbank drückt!
Mit Witz und Spaß und "Zuckerei" wird der Lehrgang zum Kinderspiel was man ja auch am Ergebnis des Lehrgangs sehen kann!!
Alle haben ohne Probleme und mündlicher Nachprüfung bestanden!
Also wieder einmal 100%!
An dieser Stelle noch einmal vielen herzlichen Dank!

Euch Beiden wünschen wir noch viele, viele Kursteilnehmer, die so wie wir, nicht nur den „Schein“ in der Tasche haben wollen, sondern auch was fürs Leben und den Wassersport lernen wollen!!!

Natürlich werden wir mal von Zeit zu Zeit bei Euch reinschauen!! (...und Zuckerei trinken ;-)

Liebe Grüße!
Benni, Martin und Alex!
#31
24.12.2011, 15:38 Uhr
Steffen
EMail: s.mueller.dw@t-online.de 

Hallo Uwe, hallo Christine

ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem viel Gesundheitim neuen Jahr.

Ich hoffe, wir sehen uns dann bald für die SKS und die Funkausbildung.

Bis dahin alles gute

Steffen
#30
06.12.2011, 14:46 Uhr
elkeMaria
EMail: emloewenherz@web.de 

Hallo, Uwe und Christine,
ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Ich hatte ein gutes 2011, mit ca.120 sm einhand!
#29
02.10.2011, 17:35 Uhr
Steffen
EMail: s.mueller.dw@t-online.de 

Hallo lieber Uwe, liebe Christine,

mit den Binnen- und Seeschein in meiner Tasche, hat mich meine kleine Enkelin mit einer Kaptitänsmütze überrascht, die hätte ich ohne euch nicht!
Recht vielen Dank für eure kompetente und sehr anschauliche Schulung. An manchem Abend in dieser Woche habe ich nicht an einen Erfolg geglaubt, aber dank euch und dem Zuckerei hat es dann doch geklappt. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg bei der Ausbildung weiterer Kanditaten.
Nun möchte ich ja noch den SKS angehen. Wie besprochen, melde ich mich die nächsten Tage hierzu noch mal wegen der Absprache möglicher Termine.
Bis dahin alles Gute und herzliche Grüße von

Steffen
PS. Allen, die einen Kurs für Motorboot, Segelyacht oder Funk in Angriff nehmen wollen, möchte ich die Yachtschule Kielmann sehr empfehlen. Hier ist man rundrum gut aufgehoben.
#28
27.09.2011, 13:24 Uhr
Raik
EMail: raiksantowski@eb.de 

Moin Christine und Uwe,

den ersten Arbeitstag habe ich überlebt. War nicht einfach ohne Zuckerei;-)

Ich sitze hier vor meinem PC und meine Gedanken schweifen immer wieder ab.
Es waren richtig tolle Tage und letztendlich auch sehr erfolgreich.

Uwe, nochmal ein Kompliment an Dich, wie Du uns den Stoff eingehämmert hast. Menschen wie Dich lernt man nur sehr wenige im Leben kennen und ich bin sehr erfreut, dass wir und begegnet sind. Wenn ich wieder auf der Insel bin werde ich auf alle Fälle mit Flens und Hansen bei Dir vor der Tür stehen, versprochen.

Vielen Dank auch für den schönen Törn am Samstag. Es hat einfach alles gepasst.
Übrigens: Es ist nach 11 Uhr;-)
Liebe Grüße aus Leipzig und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!
Raik
#27
09.09.2011, 09:09 Uhr
Gerd u. Kathlen Lange
EMail: info@pension-ballenstedt.de  Homepage: http://www.pension-ballenstedt.de

Hallo Uwe, hallo Christine,

mit dem Seeschein in der Tasche bedanke ich mich für die intensie u. kompetente Schulung in Theorie u. Praxis. Mit Euch hat das Lernen Spaß gemacht. Vor allen Dingen liegt Eure Schule in einer wunderschönen Ferienanlage direkt am Achterwasser und wenige Minuten vom Strand entfernt, die vielen kleinen Häfen in fer Umgebung... also ringsum auch eine perfekte Urlaubswoche. Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und grüßen Euch hiermit aus Ballenstedt.
Gerd u. Kathlen
#26
28.08.2011, 11:11 Uhr
Conny
EMail: jt-tappe@t-online.de 

Hallo Christine, hallo Uwe
Freude so hoch wie der Turm von Pisa.
Euch Beiden ganz liebe Grüße von einer überglücklichen Conny. Danke für die gute Betreuung von euch und danke für den wirklich tollen Unterricht, in dem Du es fertig gebracht hast aus einer völlig "Unwissenden" einen Skipper zu machen. Bis bald, Jens und ich kommen garantiert wieder!
Liebe Grüße Conny
#25
26.07.2011, 17:39 Uhr
Jens Tappe
EMail: je-tappe@t-online.de 

Liebe Christine, lieber Uwe
Wie ihr ja wißt, hatten wir en Entschluß einen Sportbootführerschein zu machen, ja ziemlich kurzfristig gefaßt.
Keiner von uns hatte auch nur eine Ahnung was da wirklich auf uns zu kam.
Zu verdanken, das es tatsächlich ging, ist es Uwe der mit viel Geduld und auch Witz sein Fachwissen in den Köpfen der Süßwassermatrosen verankert hat. Auch Christine danken wir für ihre moralische Unterstützung am Prüfungstag. Ihr seid einfach ein tolles Team!
Wir fühlten uns bei euch sehr gut aufgehoben und können euch nur brandheiß weiterempfehlen.
Vielen lieben Dank und bis bald Conny und Jens.
#24
23.07.2011, 22:36 Uhr
Jürgen Weiß
EMail: jk.weiss@t-online.de 

Liebe Christine, lieber Uwe,

herzlichen Dank für die gute Ausbildung und Euer Engagement. Ohne Euch hätte ich die Prüfung sicherlich nicht auf Anhieb geschafft.

Eigentlich wollte ich auf Usedom mal 2 Wochen Urlaub machen und den SBF See mal so nebenbei machen. Aber die Anforderungen lagen sehr viel höher. Das habe ich sehr schnell gemerkt. Deshalb war ich froh in professionellen Händen zu sein.
Uwe hat mein Interesse an der Navigation geweckt. Wenn es meine Zeit erlaubt, werde weitere Kurse bei Uwe belegen.
Vom Zucker-Ei will ich nicht berichten. Einfach ausprobieren, einfach gut. Macht süchtig. Interessenten: Geht zu Christine und Uwe. Ihr werdet begeistert sein.
#23
13.07.2011, 18:26 Uhr
Jörn und Lars Behle
EMail: colalight13@googlemail.com 

Hi Uwe (und Christine),

vielen Dank für deinen sehr guten Unterricht. Jörn und mir hat es sehr viel Spaß gemacht, was hauptsachlich auch durch die lockere Atmosphäre möglich war. Den nächsten Schein machen wir auf jeden Fall wieder bei dir.

Viele Grüße

Jörn und Lars
#22
19.06.2011, 08:16 Uhr
Natalya, Matthias und Helmuth
EMail: email@drvorbringer.de 

Hallo, Uwe,
Deine gerade frisch ausgebildeten " Funkis "wollen Dir noch einmal danken für die intensive Ausbildung bei trotzdem fröhlicher Lernatmosphäre. Klasse, daß daß Ihr so flexibel auf unsere Zeitnot eingegangen seid. Liebe Grüße an alle. Bis zum nächsten Schein für Natalya und Matthias, Renate und ich wollen uns noch in Navigation fit machen, wir werden uns melden!
#21
14.06.2011, 18:49 Uhr
elkeMaria
EMail: emloewenherz@web.de 

Hallo, Uwe und Christine, wir waren Pfingsten mit dem Schiff in Zinnowitz und wollten Euch per Fahrrad besuchen. Leider haben wir niemand angetroffen - ihr wart wohl auf Törn (eigentlich logisch).
Das Hotel ist ja super und die Lage auch!
Liebe Grüße von elkeMaria und Gero
#20
24.05.2011, 09:49 Uhr
Bernd Malzahn
EMail: bernd.malzahn@t-online.de 

Hallo Kielmann-Team ( Uwe, Christine und Pedro )
war eine tolle Vor-Oster-Woche bei Euch, auch wenn Du mich an einem Sonntag mittags einfach mal so zum Lernen bestellt hast. War alles bestens, (sehr) viel gelernt und viel Spass gehabt. Habe das Zucker-Ei auch hier in Thüringen schon bekannt gemacht. Die Bilder von der tollen Skipper-Party habt Ihr hoffentlich zwischenzeitlich erhalten ! ?
Wir sehen uns beim nächsten Schein.

Bernd ( mit Renate und Rambo )
#19
21.05.2011, 19:19 Uhr
Jan Niklas Kielmann
EMail: j.kielmann@gmail.com 

Beste Grüße an den "Alten" vom Kurzen!

Ich seh nun endlich mal zu, dass ich wieder zu dir rüber komme!

Lg auch an Christine!

Jan Niklas
#18
10.05.2011, 10:01 Uhr
Andreas Litschkovskij
EMail: info@gulf-transit.com 

Hallo Uwe, Hallo Christine,

dank Euch, haben wir wieder die Prüfungen, trotz kürzerer Vorbereitungszeit, bestanden. Wir gehen davon aus, dass Erfolgsrezept dazu - harte „Uwe-Lehrmethoden“ und Zuckerei zu richtiger Zeit, wenn die Köpfe zu qualmen beginnen ist.

Da wir uns bereits neue Ziele in Kopf gesetzt haben, freuen wir uns schon Euch bald in Euerer neuen Räumen zu besuchen, und auf jeden Fall an berühmten Skipper-Fette teilzunehmen.

Viele lieben Grüße aus Dubai.

Andreas und Amanda
 « Neuere Beiträge 1 2 3 4 5 
18.880 Aufrufe seit dem 12.09.2009, 22:03 Uhr
Ältere Beiträge » 


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Which cat is black?Bestaetigungs-Code: