Zurück zur Homepage

Gästebuch von "Latein haut rein!"

Ins Gästebuch eintragen

<< Seite zurück 187 Einträge auf 19 Seiten Seite vorwärts >>


Nr.: 107
Datum: 19.07.2010, 00:19 Uhr
Name: Marius aus Dorsten
E-Mail: m.haenzek@gmail.com

Eintrag
Hallo Herr Zimmermeier

Fortuna dies natalis XIX! :D

Ich war schon länger nicht mehr auf Ihrer Seite. Aber wie ich sehe, wächst Ihre Fan-Gemeinde stetig.

Wie gehts Ihnen so und Ihrer Familie? Die Seite von Ihrem Sohn ist leider nicht aktuell, ich vermute, er nimmt sie schon genug in Anspruch. ;)

Ich habe mein letztes (Schul-)Jahr ohne Latein verbracht. Ich bin genau so enttäuscht wie sie jetzt vermutlich, aber es musste sein! Ich hatte die Wahl zwischen Englisch und Latein. Eine Win-Win-Situation für Ihr Fächerangebot. Übrigens schade, dass sie die englische Lateinseite (let in latin) wieder vom Netz genommen haben. Ich fand sie ziemlich gelungen.

Ich wünsche Ihnen dann mal schöne Ferien und weiterhin viel Erfolg in Köln. Da war ich übrigens letztes Wochenende auch. Vor dem Dom war ein Hund mit Deutschlandfahne zwischen den Zähnen. Lustiger Anblick!

Liebe Grüße
Marius aus Dorsten

PS: Haben Sie denn jetzt schon Ihr Auto umgemeldet? In Köln werden Sie ja wohl sesshaft bleiben ;D

Kommentar:
Danke, danke, Marius aus Dorsten!

Es freut mich wirklich, dass man mich in Dorsten noch nicht gänzlich vergessen hat.

Was meinen Sohn angeht, vermutest du richtig. Die Website www.justus-zimmermeier.de wird eigentlich von meiner Frau betrieben. Ich helfe ihr bloß hier und dort.

Die Website "let in latin" bestand nur aus einer Handvoll ins Englische übersetzte Latein-Geschichten. Für eine ganze Website hatte es sich nicht gelohnt, fand ich.

Ja, in Köln werde ich sesshaft bleiben. Deshalb haben meine Frau und ich uns nun auch eine hübsche Wohnung ausgesucht, wo man eben nicht nur wohnen, sondern auch (für eine längere Zeit) leben kann. Im Moment sind wir im Umzugsstress. Vielleicht finden wir danach etwas Zeit für die Justus' Website. Die Fotos stehen schon bereit.

So-Bi 273 ist immer noch aktuell. So kann ich wenigstens nie meinen Hochzeitstag vergessen. :-)

Ich wünsche dir und deinen Schulkameraden aus Dorsten auch schöne Ferien!





Nr.: 106
Datum: 15.06.2010, 16:14 Uhr
Name: sag ich nicht

Eintrag
hallo.
seite ist super zum lernen.
danke hat mir geholfen hoffe das die arbeit am freitag ein erfolg wird.
lg aus der 7a, aber ich sag nicht wer ich bin :D

Kommentar:
Zum Lernen ist die Website u.a. auch da.
Toi toi toi!



Nr.: 105
Datum: 13.05.2010, 14:17 Uhr
Name: Beate Witt
E-Mail: ungezaehmt@freenet.de

Eintrag
Ich habe eine Frage zur Übung PC und Abl abs.

Satz: Nullus Gallus carmina Troubadicis male cantantis amat.

Lösung: 11. PC: Part. (cantantis), BW (Troubadicis)
-Kein Gallier liebt die Lieder des schlecht singenden Troubadix. (wörtlich)
Meiner Meinung nach ist cantatis ein PPP im Dativ oder Ablativ Plural und damit gibt es keine KNG-Kongruenz zum Bezugswort (im Genitiv?) -> stimmt denn die wörtliche Übersetzung "des schlecht singenden T." ?

Kommentar:
"Cantatis" ist in der Tat ein PPP. Doch im Satz steht nicht "cantatis", sondern "cantantis". Und dies wiederum ist ein PPA im Gen. Sg., sodass eine KNG-Kongruenz mit "Troubadicis" gegeben ist. Somit stimmt die wörtliche Übersetzung "des schlecht singenden T.".



Nr.: 104
Datum: 12.05.2010, 22:29 Uhr
Name: MickyMaus

Eintrag
Salvete Herr Zimmermeier!

Ich finde ihre Seite sehr schön gestaltet. Besonders toll ist die Flash-Zone, die hat es mir echt angetan.

Schöne Grüße

und weiterhin Bonum Eventum

Kommentar:
Salve!
Danke für die netten Worte.
In der die Flash-Zone steckt auch die meiste Arbeit. Viele der Animationen sind Unikate (d.h. einmalig im Web).



Nr.: 103
Datum: 12.05.2010, 22:24 Uhr
Name: Der Knuspermann

Eintrag
Knusper knusper, es ist der Knuspermann. Hallo Herr Zimmermeier ich habe alle ihre Bücher gekauft bin jedoch zu dumm um sie zu übersetzten.
Ich lass trotzdem mal greeeeetzz da : )

Kommentar:
Ave Knuspermann,
das schaffst du schon!
Nur nicht verzagen!
Sondern den Magister fragen! :-)



Nr.: 102
Datum: 20.04.2010, 17:24 Uhr
Name: Master

Eintrag
Hallo Herr Zimmermeier,

Übersetzen sie
auch Lateintexte wenn man die hier reinschreibt???

Kommentar:
Das hängt von der Quantität und der Qualität des latenischen Textes ab, d.h. nicht mehr als ca. 20 Wörter und der Text sollte lesenswert sein.



Nr.: 101
Datum: 11.04.2010, 21:20 Uhr
Name: Genium

Eintrag
halloo erstmal herr zimmermeier!

ich hätte da mal eine frage an Sie und zwar wollte ich fragen ob man auf lateinisch ein lied schreiben kann...

ich mache in meiner freizeit sehr viel eigenen musik und bei mir ist das besondere, dass ich sie in vielen sprachen versuche zu machen ...also wollte ich einfach wissen, ob es auf lateinisch auch möglich ist einen modernen text hinzubekommen ??? der dann aber auch sinn macht ...denn da bin ich mir nicht so sicher, aber wenn habe ich diese site ja zum lernen

würde mich über eine antwort sehr freuen !!

viele grüße ihr musikgenium!

Kommentar:
Hallo Musikgenium!
Ja klar kann man auf Lateinisch Lieder schreiben! Du brauchst bloß ein Lateinwörterbuch, das vom Deutschen ins Lateinische übersetzt. Falls du keins finden solltest oder das nötige Geld nicht hast, kannst du auch ein Online-Wörterbuch benutzen, wie z.B. www.www.albertmartin.de/latein/
Ich würde mich freuen, wenn du den fertigen Liedtext hier veröffentlichst. Vielleicht kann man dann noch ein bisschen an dem Text feilen.



Nr.: 100
Datum: 11.04.2010, 15:55 Uhr
Name: Lateingenium

Eintrag
hey hey hey Herr zimmermeier,

ich kenne Sie eigentlich nur vom hören meiner freundin luise aus der 8b !
aber auf Ihrem foto sehen Sie sehr sympathisch aus.

aber der eigentliche sinn dieser mail besteht darin, dass ich Sie fragen wollte, ob sie mir den ablabs (so habe ich es von luise gehört) noch mal erklären könnten...ich bin auch in der achten klasse und hänge in diesem thema ziemlich hinter her und brauch ihre hilfe
und ich wollte fragen ob sie mir einen aus der 8b empfehlen könnten, von dem sie auch wissen, dass er mir nichts falsches erzählen wird,um mir nachhilfe zu geben, weil luise einfach viel zu beschäftigt ist und zu der 8b habe ich einfach den besten draht
ich bedanke mich schon mal im voraus und hoffe auf rückmeldung, da ich diese hilfe wirklich benötige!

ihre fabienne

Kommentar:
Hallo Fabienne!
Das klingt ja eher französisch...
Wen ich aus der 8b empfehlen kann? Alle die, die einen Latein-Button ("Latin Genius") von mir bekommen haben, d.h. Nina, Svenja, Chris und Tobias.
Einige wichtige Infos zum Abl.Abs. findest du auch auf dieser Website in der Sprachzone (Nr. 2 Lehrwerk-UN-abhängige Grammatik-Übungen; Nr. 3 Partizipialkonstruktionen und dann den Abl. Abs. (Buchstabe C) anklicken.
Auch den Text "Tipps für das Übersetzen" (Sprachzone Nr.1a) solltest du durchlesen. Wenn du dann noch Fragen hast, kannst du sie gerne hier stellen. Viel Erfolg!



Nr.: 99
Datum: 26.03.2010, 10:26 Uhr
Name: Marichen

Eintrag
latein ist zwar überhaupt nicht mein Lieblingsfach,aber es macht Spaß an dieser Site zu arbeiten. Latein ist wirklich nicht einfach und manche Sachen verstehe ich immer noch nicht. Zum Beispiel: wie erkennt man, was für eine Deklination ein Wort hat.

Kommentar:
Hallo Marichen,
die Zugehörigkeit eines Wortes zu einer bestimmten Deklinationsklasse ist ein sehr wichtiger Aspekt der lateinischen Sprache. Es gibt ein paar grobe Regeln, die du dabei beachten solltest:
1. Lerne immer den Nom. Sg. und den Gen. Sg. eines Wortes!
2. Endet der Nom. Sg. auf -a, dann gehört das Wort zur A-Deklination.
3. Endet der Nom. Sg. auf -us und der Gen. Sg. auf -i, dann gehört das Wort zur O-Deklination (maskulinum/männlich).
4. Endet der Nom. Sg. auf -um, dann gehört das Wort zur O-Deklination (neutrum).
5. Wenn das Wort im Nom. Sg. weder auf -a, noch auf -us oder auf -um endet, dann gehört es oft (s. Regel 6) zur konsonantischen Deklination.
6. Die folgenden Regeln treten erst in Kraft, wenn du die e- und die u-Deklination gelernt hast.



Nr.: 98
Datum: 15.02.2010, 01:30 Uhr
Name: Sven

Eintrag
Salve aus Dorsten, falls sie uns noch kennen. Das Blogsystem ist ja futsch... naja, wo sind sie denn nun zu finden, in Marl hat man keinen Mops mehr gesehen ;)

Kommentar:
Salve Sven,
na klar kenne ich noch meine Dorstener, einschließlich die beiden Svens.
Ja, den Blog habe ich herausgenommen, nachdem ich ziemlich genau ein Jahr meines Lebens, und zwar das Jahr 2009, recht ausführlich dokumentiert habe. Man kann es aber noch im Impressum unter "Mein Jahr 2009" nachlesen. Dort erfährt man auch, dass ich nach Köln gezogen bin. Daher an dieser Stelle mal ein lautes "Kölle Alaaf!".
Schöne Grüße auch an Marius und Hendrik!



<< Seite zurück 1 2  ... 7 8 9 10 11  ... 18 19  Seite vorwärts >>


35.277 Aufrufe seit dem 13.04.2008, 10:29 Uhr


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Are you a human?Are you a human?Was ist 6 plus 3?
Wieviele Stunden hat ein Tag?
Bestaetigungs-Code:

 


Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren