Gästebuch

[ Zurück zur Homepage ] [ Ins Gästebuch eintragen ] [ Seite zurück ] [ Seite vorwärts ]

Willkommen in meinem Gästebuch!

Hier können Sie einen Eintrag hinterlassen.


David Morris, 08.06.2008 - 04:23 Uhr

Dankeschön für Ihre ausgezeichnete Web-Site.

Ich bin ein Ro80-Enthusiasten aus Australien.

REgards

E-Mail Homepage


Martin Gläser, 22.12.2007 - 22:37 Uhr

Lieber Herr Buchholz, habe heute über's Internet hier in Portland, Oregon USA Ihren Auftritt in der Reportage gesehen - mit großer Freude und mit etwas Wehmut, steht doch mein Ro80 in der Garage in Deutschland. Viele Grüße nach Vöhringen!





Joachim Voss, 22.11.2007 - 09:27 Uhr

Hallo Herr Buchholz
Der Bericht auf Kabel Eins war einfach Spitze,habe den Bericht aufgezeichnet.
Rotierende Gruesse aus dem hohen Norden.

Joachim Voss

E-Mail


Fritz Parkner, 21.11.2007 - 08:55 Uhr

Hallo Ro80er,
habe gestern den Bericht auf Kabel 1 gesehen und mich an meine Kindheit erinnert. Damals fuhr ein Nachbar einen Ro 80 und das war auch damsls schon ein Hingucker! Überlege ersnthaft, mir einen zu kaufen!
Vielleicht bis bald,
Fritz P.

E-Mail


R. winkelmann, 16.11.2007 - 15:35 Uhr

Hallo Herr Buchholz

Einfach mal einen lieben gruss aus der schweiz, hoffe es heht Ihnen gut, die geschäfte laufen und Sie sind wohl auf.
Werde Ihnen mal ein paar bilder meines schauraums senden, einfach so zur belustigung, natürlich mit NSU Ro80 und dem grossen Prinzen, dem Typ 110SC.

Lieb Grüsst Sie R. Winkelmmann
Baselland

E-Mail Homepage


Dieter Harisch, 28.10.2007 - 23:41 Uhr

Nachdem ich meinen RO 80 einige Monate gefahren habe , hat mir Her Bucholz den Vergaser überholt und die Zündung eingestellt.
Jetzt schnurrt das Superauto wie noch nie vorher und auch der Verbrauch ist in sehr akzeptable Grenzen gesunken.
Nochmals auf diesem Wege Dank an H. Buchholz.
Der RO wird im Alltag bewegt und es ist ein Genuß mit dieser Laufruhe und Citroen-like Fahrkomfort zu fahren.
Grüße aus dem bayerischen Schwobaländle
DH

E-Mail


Jeremy Keller, 24.10.2007 - 19:30 Uhr

Einige Ro 80s wurden im Vereinigten Koenigreich verkauft. Der Ro 80 war wegen dem Drehkolbenmotor bekannt.

Bitte lesen Sie meine Artikel bei jeremykeller.blogspot.com. Ich glaube dass Tony Blair und Senator Kennedy beide darueber informiert haben. Bitte wachen Sie mein Video bei bbc.com auch. Bitte schreiben Sie JEREMY KELLER in der Suchmachine um das zu finden.

E-Mail


Cesar Bertinelli, 22.08.2007 - 17:30 Uhr

Ich besitze einen 1975er Ro 80, dieser ist schon der 5. Immer wenn ich einen verkauft hatte, und dann wieder einen auf der Strasse sah dann packte es mich immer wieder und kaufte wieder einen. Leider hatte ich die letzen Jahre keine Zeit mehr um damit zu fahren. SCHADE. Hab mir vorgenommen ihn wieder fit zu machen, sind nur ein paar Wasserschläuche zu ersetzen. Ich will dieses Fahren wieder geniessen

E-Mail


Dieter Harisch, 13.02.2007 - 00:18 Uhr

Letzten Samstag besuchte ich Herrn Buchholz in seiner Werkstatt ( nachdem ich schon 25 Jahre daran regelmässig vorbeifuhr ).Er überzeugte mich in knapp 2 h so sehr vom Ro80, daß ich am nächsten Morgen 1.000 km fuhr um mir einen zu kaufen ( Blaumetallic , mit Buchholz-Motor und SD.)
Jetzt freue ich mich auf schöne Ausfahrten mit Frau und Enkeln.
Herzliche Grüße aus dem bayerischen Schwobaländle
Dieter Harisch

E-Mail


Fritz Menzl, 06.02.2007 - 01:14 Uhr

... war seiner zeit etwas zu weit voraus: ein design, das bis heute nichts an eleganz und funktion eingebüßt hat, mit nur geringen retuschen wäre der Ro 80 auch heute noch vorstellbar, für mich das deutsche pendant zum citroen DS ... mit dem unterschied, daß die franzosen lebensart und stil verstanden und gutes design würdigten .... evolutionär im besten Sinne (außer beim Verbrauch) ...

Homepage


[ Seite zurück ] [ 1 2 3  ] [ Seite vorwärts ]
35.970 Aufrufe seit dem 25.05.2006, 11:40 Uhr


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Welches Bild zeigt die Farbe Lila?
What is 5 - 1?
Please enter the confirmation code:

 


Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren