Über Ihren Eintrag in unser Gästebuch würden wir uns sehr freuen

Ins Gästebuch eintragen

<< Seite zurück 565 Einträge auf 29 Seiten Seite vorwärts >>


Hallo

Jetzt ist die kleine ronja in bayern. Ich habe sie selbst in köln-brühl abgeholt.ronja hat gestern die zugfahrt sehr gut überstanden. wir waren 15 stunden unterwegs. aber es hat alles gut geklappt.

sie ist so süsssssss und lieb. sie ist eine sehr grosse bereicherung für mich. ronja bringt mir sehr viel liebe entgegen und ich auch.

wir sind ein super team.

recht herzlichen dank, das ich durch diese seite "beagle in Not, meine kleine ronja gefunden haben.

gggggvlg. tinka und ronja (wuff)
Nr. 525
04.02.2012, 22:13 Uhr

tinka49

E-Mail:
***********



Sehr geehrtes Team.....ich freue mich sehr für Molly, daß sie ein schönes Zuhause und liebe Menschen gefunden hat...
Zeitweise habe ich schon daran gedacht, wie wäre es, wenn wir einen Zweitbeagle bei uns haben würden?
Unsere Elli ist bald 1Jahr 7 Monate jung. Sie freut sich immer über Hundekontakt und mag nicht allein bleiben. Ich hatte mich gleich in Molly verliebt.....
Alles Gute für Molly und die anderen Lieben, die gern vermittelt werden möchten.
Viel Glück dafür...........
Nr. 524
31.01.2012, 22:21 Uhr

beagle in Love

E-Mail:
***********



Hallo,
ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich für Edgar freue!!!
Wer immer die Menschen sind meine
Hochachtung!!! Edgar, sterbe jetzt nicht, zwei schöne Jahre müssen es noch werden.
Nr. 523
16.01.2012, 21:19 Uhr

Baier Silvana



15.1.2012

ich bin der glücklichste mensch auf der welt. die kleine ronja kommt zu mir nach bayern. ich kann es kaum abwarten bis ich sie in empfang nehmen kann.

ich freue mich so sehr darauf. ich habe mich in die kleine ronja verliebt.

ggggvlg. tinka

Kommentar:
Hallo Tinka,

da freut sich das ganze webmasterteam mit.

Nr. 522
16.01.2012, 00:43 Uhr

tinka

E-Mail:
***********



Bitte klicken

Uralter Beagle sucht dringend Zuhause:
http://forum.ksgemeinde.de/tiervermittlung/134774-uralter-beagle-dringend.html#post2540115
Nr. 521
05.01.2012, 11:33 Uhr

Andrea



Hallo,
bin heute zum 1. Mal auf dieser Seite und finde sie prima.
Seit fast 2 Jahren haben wir unsren Timmy, der erschlagen werden sollte. Haben schon 2 mittelgroße, liebenswerte Mädels (Deutsch-Langhaar-Mix) und (Labrador-Collie- und noch was-Mix)
Timmy war 7 Monate alt und hat unsere Herzen fast im Sturm erobert. Erst wollten wir ihn noch über unsere Hundeschule weitervermitteln aber nach 3 Wochen war es UNSER Timmy.
Ein liebenswerter, verschmuster Kobold, sehr gelehrig (wenn er will) sehr verfressen (immer)und immer freundlich und gut aufgelegt.
Ein Leben ohne unsere 3, nicht vorstellbar.
Ach, du lieber Gott, 3 Hunde.... diese Komentare... reden wir nicht drüber. Was uns die Hunde an Liebe geben,an Zuneigung und auch Verständnis, man kann es nicht beschreiben. Aber das verstehen sowieso nur Hundemenschen !!
Ich hoffe nur, es gibt noch viele verwandte Seelen, die Hunde in Not bei sich aufnehmen und ihnen noch einige schöne Jahre schenken.

Liebe Grüße Ursel
Nr. 520
29.11.2011, 18:37 Uhr

Ursel Link-Winterstein

E-Mail:
***********



Hallo ihr von der Beagleseite! Schaue fast jeden Tag eure Seite an und freue mich, das soviele Beagle vermittelt werden. Bin selbst Beaglebesitzerin. Meiner ist nun schon 13 1/2 Jahre alt. Könnte aber ohne ihn nicht auskommen. Beagle bringen viel Action ins Leben und viel, viel Freude. Hoffe ihr vermittelt eure Beagle weiterhin gut. Vielen Dank für diese super Seite. Lieben Gruß Christa
Nr. 519
29.11.2011, 11:41 Uhr

Christa Ueckert

E-Mail:
***********



Wollte eigentlich nur mitteilen das Sam von Seite 56 seit über 1 Jahr unser ganzes Leben bereichert und auf den Kopf gestellt hat. Sam wünscht allen Hunden die noch auf ein schönes Zuhause warten, viel Glück und liebevolle Besitzer.
Nr. 518
06.11.2011, 16:34 Uhr

Carmen&Sam

E-Mail:
***********



"ein Leben ohne Hund ist möglich, aber es lohnt sich nicht"
(Heinz Rühmann)

..........hiermit möchte ich allen Zuständigen der Organisation - B e a g l e e n t l a u f e n - ein riesengrosses DANKESCHÖN sagen, Danke, dass Ihr mit soooooooo viel Einsatz und Zeitaufwand diese supersüssen und pfiffigen Beagles aus ihrer Not rettet und dann, mit noch mehr Einsatz, diese Beagles auch noch vermittelt.
Im März 2011 suchte sich Tami (ehemals Chrissy) mich aus, somit war Tami kein "Beagle sucht ein Zuhause" mehr, sie kam auf die Seite der "glücklichen Beagles" und heute, 8 Monate später, ist Tami bereits auf Seite 24 der glücklichen Beagles gerutscht !!!
Also haben in diesen 8 Monaten sehr, sehr viele arme, kleine, verstossene Beagles ihr neues Glück gefunden !!!
Auch ein ganz grosses DANKE an meine "Vermittlerin Regina", Tamis ehemalige Pflegestelle, der Tag des kennenlernen - beschnuppern - unsere 1.Anäherung - alles war so wunderbar, so harmonisch, dass Tami am selben Tag noch ihr Köfferchen packte und zu uns zog, Danke Regina.
Und jetzt ?
Nicht aus den Augen, aus dem Sinn, nein, es besteht weiterhin Kontakt und ein reger Austausch, dies ist sehr schön und anregend.
Und Tami ?
sie ist eine zierliche, lebendige, pfiffige und lustige, gesunde und verschmuste und eine bildhübsche Beaglehündin.
Sehr oft werde ich bei unseren Spaziergängen auf Tami angesprochen : aus welcher Zucht kommt Tami ?
Und wenn ich dann sage : sie kommt von der Organisation " Beagle entlaufen", sie wurde samt ihrer Familie, Vater, Mutter und Schwester, von "Beagle entlaufen" gerettet, dann kommt immer das grosse Staunen und vielleicht werden die "Frager" dann auch etwas wacher.
Liebe Beagle Retter und Vermittler :
macht weiter so, habt weiter die Energie und Ausdauer,
die glücklichen Beagle und Tami sagen Euch 10000000 Dank für Eueren enormen Einsatz.
Herta Hanke und Tami
Nr. 517
22.10.2011, 14:31 Uhr

Herta Hanke

E-Mail:
***********



Hallo ihr lieben Menschen im Dienste ber Bunten, wie eine wunderbare Beaglemenschenfreundin sie nannte...

ich sah PAULA...überlegte...hoffte...

und googelte...habe selbst solch einen Liebensgewürzigen
zuhause...

und dann sah ich.........

PAULA...RESERVIERT...

Sie ist so hübsch...
und schwer verständlich eigentlich einfach...

wenn Mensch diesen Beagleschatz erlebt und ihn zum Mitleben bittet und fordert...

Ein Beaglesmiley wäre schön...

Ich freue mich sehr für PAULA

Ursula
Nr. 516
15.08.2011, 15:33 Uhr

Ursula Lorenz

E-Mail:
***********



Hallo, uns ist ein Beagle in Bautzen zugelaufen. Wir wollten das in das entsprechende Formular eintragen. Leider bekommen wir immer nur eine Fehlermeldung.
Nr. 515
21.07.2011, 14:42 Uhr

Schletzke

E-Mail:
***********



Hallo,
gut aufgebaute und informative Seite!

a.d.Red.:
Die von mir heute morgen mittgeteilte Hündin,die uns in Eslohe zugelaufen ist,konnte nach etlichen Telefonaten erfolgreich seinem Besitzer übergeben werden und brauch NICHT mehr in der Rubrik "zugelaufen" eingestellt werden!

Gruß aus dem Sauerland
Nr. 514
21.06.2011, 13:40 Uhr

Michael

E-Mail:
***********



An alle Beaglebesitzer!
Ich komme seit einem Jahr mit den Verhaltensauffälligkeiten von meinem Snoopy nicht mehr zurecht! Meine Nerven, die durch die 4 Jahre mit ihm wieder gesund wurden, liegen blank! Ich möchte ihn daher schweren herzens abgeben, weil ich glaube, dass diese Rasse auf lange Sicht doch nicht so geeignet ist!!! Wer jemanden weiß, der ihn nehmen könnte, bitte meldel!!! Ich wohne in Bielefeld.
Nr. 513
06.06.2011, 17:48 Uhr

Berit Oberdiek

E-Mail:
***********



Ich habe meine Laborbeaglehündin Paula vor fünf Wochen wegen einer Bluterkrankung einschläfern lassen müssen. Was für eine schmerzhafte Erfahrung!!! Ich habe es irgendwie immer noch nicht realisiert. Alles ging so schnell und ich vermisse sie so sehr. Neun Jahre in der Freiheit nach zweieinhalb Jahren im Labor. Sie hätte auf jeden Fall mehr verdient. Aber es war eine schöne Zeit mit ihr, für die ich sehr dankbar bin.
Nr. 512
31.05.2011, 21:34 Uhr

Petra Terbeck

E-Mail:
***********



hallo,
ich hoffe das ihr mir bei meiner Bitte/Frage helfen könnt.
In Rostock sind 2 Beaglehündinnen im Tierheim,die von von der Feuerwehr aufgegriffen wurden.Wir mussten sehr irritiert feststellen das sie nach kurzer Quarantänezeit schon zur Weitervermittlung freigegeben sind.Wir selber sind glückliche Beaglebesitzer und wissen das das Tierheim froh über jede schnelle Vermittlung ist.Leider waren die Hündinnen nicht gechipt.
Habt ihr eine Idee wie man die Familien der Hündinnen doch noch finden kann? Also ich wäre wirklich ärgerlich wenn mein entlaufener Hund so ohne große Suche nach dem Halter weitervermittelt wird.auf der Homepage waren die Hunde bis jetzt nicht zu sehen geschweige denn angegeben.
Könnt ihr irgendwie helfen oder habt ihr Ideeen?
Liebe Grüße Anke

Kommentar:
Hallo Anke,

die Mitarbeiter des Rostocker Tierheims stellen die beiden Beaglehündinnen auf unserer Seite ein

Nr. 511
03.05.2011, 21:59 Uhr

anke wilhelm

E-Mail:
***********



Eine sehr informative Seite!

LG
Ellen

[img]http://hundeschule-saarland.eu/gif/hbanner.gif[/img]
Nr. 510
02.05.2011, 16:05 Uhr

Ellen Mayer



Hallo, kann mir jemand sagen,ob
ein Beagle für ein älteres Ehepaar(64ju.81) geeignet ist,ich finde keine Wesensbeschreibung,bei
uns in derZeitung wird ein Beagle an-geboten,wir möchten einen eher
ruhigen Hund.Danke,fürmAntwort u.
LG von der Nordseeküste,Christa

Kommentar:
Hallo Christa,
hat man Glück, wird ein gesunder Beagle 15 und vielleicht sogar 18 Jahre alt.
Ein junger Beagle ist in der Regel ein Energiepaket, das sich nach einem dreistündigen Spaziergang gerade mal warmgelaufen hat. Da die meisten Beagle über einen gut funktionierenden Jagdtrieb verfügen, kann man viele von ihnen auch nicht ableinen. An der Leine braucht man aber noch mehr Zeit und Kondition, um einen Hund auszulasten.
Man sollte sich vor einer Anschaffung gut überlegen, ob man auch 15 Jahre später vermutlich noch fit genug sein wird, mehrmals täglich mit einem Hund spazieren zu gehen.
Vielleicht entscheiden Sie sich deshalb (rasseunabhängig) besser für einen älteren Hund. So viele wirklich tolle ältere Hunde suchen ein neues Zuhause und können ihren zukünftigen Besitzern sehr viel Freude bereiten! Mit einem Junghund holt man sich ein Überraschungspaket, bei einem älteren kann man hingegen viel eher sagen, ob dieser zu einem passen wird.
Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Freude mit Ihrem zukünftigen Hausgenossen!

Nr. 509
26.03.2011, 08:58 Uhr

Christa Hemming

E-Mail:
***********



Hallo,
ich die kleine Lilu habe seit August 2010 ein neues zuhause gefunden.
Lebe mit einem lieben Beagle Rüden zusammen und bin glücklich.
Spiele mit den Kindern, Tobe rum und Kaue alles Kaputt was ich nur finden kann ( gott sei dank räumen meine neuen Elis ja alles weg und so ist es nicht zu viel )
Vielen Dank an das Beagle in Not Team, sie haben mir sehr geholfen so das ich jetzt nicht im Tierheim sitzen muss.
Lieben gruß und ich lasse mal wieder von mir hören.
Eure Lilu
Nr. 508
02.03.2011, 21:33 Uhr

Lilu

E-Mail:
***********



Nur ein Hinweis,
könnt ihr helfen?
http://www.ba-auktion.de/
http://www.ba-auktion.de/auktionsliste.html
Nr. 507
23.01.2011, 23:05 Uhr

anonym



Viel Glück auch von mir das noch viele Beagle ein gutes Zuhause finden.
Nr. 506
08.01.2011, 15:58 Uhr

Carina



<< Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8  ... 28 29  Seite vorwärts >>


 


Eintrag hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Eintrag:

Welche Katze ist schwarz?
Welches Bild zeigt die Farbe Hellgrau?

  Smilies sind eingeschaltet.
 


Support
Dieses Gästebuch wird Ihnen präsentiert von GBServer.de
Quick-Links: Neuanmeldung | Login | Werbung deaktiveren